EXPERTEN

12:57 | 24.09.2021
Helaba – Tagesausblick Aktien: Egal was passiert, …

An den Aktienmärkten scheint es derzeit nur zwei Phasen zu geben – grenzenloser Optimismus und auf kurze Zeitfenster beschränkte Rücksetzer. Die enormen Kapitalströme an die Aktienmärkte – seit Jahresanfang sind laut GS rund 725 Mrd. USD und auf Jahresbasis 1,1 Billionen USD an die internationalen Aktienmärkte geflossen – begünstigten diese Entwicklung sicherlich. Zudem gehen die Marktteilnehmer, ohne sich um mögliche Korrekturen zu kümmern, im Verhältnis zu Ihrem Gesamtvermögen immer größere Risiken ein. In den USA beträgt die aushaltsinvestitionsquote sagenhafte 42 %. Im Jahr 2000 wurden Werte von rund 38 % erreicht. Bemerkenswert ist zudem, dass die Portfolien kaum noch abgesichert werden. Ein hoher Leverage und eine große Zahl neuer Aktienanleger, diese haben bisher nur Erfahrung mit steigenden Märkten, bergen die Gefahr, dass zukünftige Rücksetzer mit einer hohen Dynamik vollzogen werden. Die Existenz einer immer größeren Zahl von TradingBots dürfte zudem ihren Teil dazu beitragen. Warnhinweise auf eine Überhitzung gibt es zuhauf. Beispielsweise erreichte der sogenannte Buffet-Indikator (öffentlich in den USA gehandelte Aktien geteilt durch das Bruttoinlandsprodukt) zuletzt einen Rekordwert. Hinzu kommt, dass viele der sogenannten Qualitätsaktien bereits Topbildungen
vollzogen haben und die Bewertungen ambitioniert ausfallen. Insofern nimmt die Wahrscheinlichkeit für eine größere Korrektur, womöglich im Oktober, deutlich zu.
UNSERE EINSCHÄTZUNG MIT MARKTTECHNIK: Der DAX markierte gestern ein Tageshoch im Bereich der 55-Tagelinie (15.689) um letztendlich eine Kerze in Form eines Dojis auszubilden. Da zudem eine Kurslücke (Erschöpfungslücke?) entstanden ist, nimmt die Gefahr einer Topbildung zu. Dafür spricht auch die Tatsache, dass der temporäre Anstieg sehr steil verlaufen ist. Auf der Unterseite lassen sich Supports bei 15.609 (100-Tagelinie), 15.556, 15.430, 15.390 und 15.288 Punkten definieren.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

09:04 Uhr | 19.04.2021
Ifo: Corona trifft Städte ...


08:57 Uhr | 19.04.2021
Kreise: Söder nach Treffen mit ...


08:52 Uhr | 19.04.2021
AKTIE IM FOKUS: Eon nach ...


08:52 Uhr | 19.04.2021
Sitzung des UEFA-Exekutivkomitees ...


08:49 Uhr | 19.04.2021
Aktien Asien: China-Börsen klar ...