EXPERTEN

11:39 | 08.03.2018
HSBC T&B – Deutsche Industrieaufträge auf hohem Niveau stabil

Die Auftragsbücher in der deutschen Industrie hatten sich – gemäß Indexstand für
die Aufträge im Verarbeitenden Gewerbe – im vergangenen Jahr so gut gefüllt wie
noch nie. Zuletzt stiegen die Auftragseingänge, maßgeblich getrieben
durch das Ausland, im Dezember noch mal um satte 3,8 % gg. Vm. und damit in der
Jahresrate um 6,8 %. Im Januar dürfte sich jedoch eine leichte Konsolidierung auf
hohem Niveau einstellen. So erwarten wir einen Rückgang um 1,5 % gg. Vm., was
jedoch aufgrund von Basiseffekten gleichbedeutend wäre mit einem Anstieg der Jahresrate
auf 12,7 %. Daher sollte das Verarbeitende Gewerbe in Deutschland auch im
neuen Jahr auf Expansionskurs bleiben und einen wichtigen Beitrag zum BIPWachstum
im 1.Quartal 2018 (0,5 % gg. Vq.) beitragen.
Marktreaktion: ► Von den Daten zu den Auftragseingängen dürften keine großen
Impulse auf die Finanzmärkte ausgehen.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:51 Uhr | 15.08.2018
GESAMT-ROUNDUP 3: Türkei ...


22:37 Uhr | 15.08.2018
USA bleiben im Konflikt mit der ...


22:18 Uhr | 15.08.2018
Aktien New York Schluss: Trumps ...


21:51 Uhr | 15.08.2018
Finanzinvestor Cevian will bei ...


21:35 Uhr | 15.08.2018
dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ...