EXPERTEN

13:03 | 07.02.2018
HSBC T&B – Rosige Aussichten für die deutsche Industrie

Die deutschen Auftragseingänge legten im Dezember mit 3,8 % gg. Vm. deutlich
kräftiger zu als vom Konsens (+0.7 %) erwartet. Im 4. Quartal zogen die Orders insgesamt
um kräftige 4,1 % gg. Vq. an, nachdem schon im 3. Quartal ein Zuwachs um
3,7 % gelungen war. Damit ist die Basis für eine kräftige Expansion der Produktion
gegeben. Nach dem markanten Zuwachs von 3,4 % gg. Vm. im November rechnen
wir bei den heute anstehenden Daten zur Industrieproduktion im Dezember aber lediglich
mit einem kleinen Anstieg um 0,2 % gg. Vm. Die deutsche Industrie profitiert
generell von dem globalen Aufschwung, der sich mit Blick auf die gute Stimmung bei
den Einkaufsmanagerindizes im Januar fortsetzen dürfte.
Marktreaktion: ► Mit Blick auf die hohe Volatilität an den Aktienmärkten fanden die
guten Konjunkturdaten aus Deutschland gestern keine Beachtung und auch die heutigen
Daten dürften nicht zu großen Marktreaktionen führen.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

13:36 Uhr | 21.02.2018
Kreise: Pratt & Whitney findet ...


13:16 Uhr | 21.02.2018
Lettlands Präsident fordert ...


13:14 Uhr | 21.02.2018
WDH/ROUNDUP: Neuer Konzernchef ...


13:13 Uhr | 21.02.2018
Ex-Häftling: Gefangene in China ...


12:59 Uhr | 21.02.2018
ROUNDUP: Städtetag in ...