EXPERTEN

13:04 | 07.02.2018
HSBC T&B – Und sonst?

– China: Der chinesische Renminbi befindet sich zum US-Dollar weiter im Aufwind und stieg im heutigen frühen Handel auf ein neues zyklisches Hoch bei rund 6,25 CNY je US-Dollar an.
– Großbritannien: Der Euro konnte zum britischen Pfund die Schlüsselunterstützung bei rund 0,87 GBP verteidigen. Um weiteres Aufwärtspotential zu generieren müsste nun die Widerstandszone knapp oberhalb von 0,89 GBP aus dem Weg geräumt werden. Die PMIs in Großbritannien hatten auf eine Verlangsamung der wirtschaftlichen Aktivität zum Start des neuen Jahres hingewiesen.
– Brasilien: Die Zentralbank wird heute voraussichtlich ihren Leitzins um 25 BP auf 6,75 % zurücknehmen. Da wir in den kommenden Monaten eine durchschnittliche Teuerung von 3,25 % unterstellen, rechnen wir mit einem entsprechend unveränderten Schlüsselzins und einer abflachenden Zinskurve.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:12 Uhr | 24.05.2018
Weißes Haus: Nicht gehaltene ...


21:59 Uhr | 24.05.2018
US-Anleihen legen moderat zu


21:56 Uhr | 24.05.2018
Macron: Prozess zur Entspannung im ...


21:35 Uhr | 24.05.2018
Devisen: Eurokurs stabilisiert ...


21:34 Uhr | 24.05.2018
dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ...