EXPERTEN

12:25 | 23.09.2021
NORD/LB: Beschäftigte in Deutschland haben wieder mehr in der Tasche

Die Löhne sind im Frühjahr so stark gestiegen wie seit mindestens 2007 nicht mehr. Die Nominallöhne lagen in Q2 um 5,5% höher als im Vorjahresquartal. Abzüglich der auf 2,4% gestiegenen
Verbraucherpreise ergab sich ein reales (preisbereinigtes) Plus von rund 3,0%. Hintergrund des Anstiegs sind auch die Lockerungen der Corona-Maßnahmen.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

09:04 Uhr | 19.04.2021
Ifo: Corona trifft Städte ...


08:57 Uhr | 19.04.2021
Kreise: Söder nach Treffen mit ...


08:52 Uhr | 19.04.2021
AKTIE IM FOKUS: Eon nach ...


08:52 Uhr | 19.04.2021
Sitzung des UEFA-Exekutivkomitees ...


08:49 Uhr | 19.04.2021
Aktien Asien: China-Börsen klar ...