EXPERTEN

12:02 | 14.09.2018
NORD/LB: Türkische Notenbank erhöht Schlüsselzinssatz deutlich

Die türkische Notenbank versucht, mit einer deutlichen Erhöhung des Schlüsselzinssatzes zur Versorgung der Geschäftsbanken mit Geld auf 24% (bisher: 17,5%), die zuletzt stark verfallene Währung zu stützen. Damit ist die Angst, die Notenbank ließe sich von Präsident Erdogan, der als erklärter Gegner hoher Zinsen gilt, in ihre Politik hineinreden, erst einmal vom Tisch.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:51 Uhr | 15.08.2018
GESAMT-ROUNDUP 3: Türkei ...


22:37 Uhr | 15.08.2018
USA bleiben im Konflikt mit der ...


22:18 Uhr | 15.08.2018
Aktien New York Schluss: Trumps ...


21:51 Uhr | 15.08.2018
Finanzinvestor Cevian will bei ...


21:35 Uhr | 15.08.2018
dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ...