EXPERTEN

11:26 | 11.07.2019
NORD/LB: USA: baldige Zinssenkung in Sicht

Zumindest wenn es nach Notenbankchef Jerome Powell geht. Die Fed stehe bereit, “angemessen zu handeln”, um nachhaltiges Wachstum zu sichern, erklärte er gestern bei einer Anhörung vor dem Kongress. Der Handelskonflikt und die schwache Weltwirtschaft lasteten weiter auf dem Konjunkturausblick. Hinzu komme die Gefahr, dass sich die gedämpfte Inflation noch hartnäckiger halten könne als erwartet. Zudem hätten sich Investitionen “spürbar verlangsamt” und das Wirtschaftswachstum zeige ein mäßigeres Tempo.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:51 Uhr | 15.08.2018
GESAMT-ROUNDUP 3: Türkei ...


22:37 Uhr | 15.08.2018
USA bleiben im Konflikt mit der ...


22:18 Uhr | 15.08.2018
Aktien New York Schluss: Trumps ...


21:51 Uhr | 15.08.2018
Finanzinvestor Cevian will bei ...


21:35 Uhr | 15.08.2018
dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ...