KOLUMNEN

10:22 | 02.01.2012
Dax startet mit leichten Gewinnen ins neue Jahr

Zum ersten Handelstag im neuen Jahr startet der Deutsche Aktienindex mit einem leichten Aufschlag in den Handel. Zuvor stellten sich die Beobachter an der Frankfurter Börse jedoch auf einen eher schwachen Wochenauftakt ein. Verwiesen wurde in diesem Zusammenhang auf die internationalen Vorgaben der vergangenen Woche. So kamen die Notierungen nach Dax-Handelsschluss am Freitag wieder etwas zurück und auch die Trends aus Asien deuteten eher rückläufige Kurse an.

Aufgrund der am heutigen Tage geschlossenen Börsen in Japan, London und an der Wall Street dürften die Geschäfte vorerst vollkommen impulslos verlaufen. Folglich dürfte sich bei einem derart dünnen Volumina auch der Handel in Deutschland in äußerst überschaubaren Bahnen bewegen. Wichtige Konjunkturdaten stehen nicht zur Veröffentlichung an. Erst in der zweiten Kalenderwoche dürfte sich das Geschäft wieder nachhaltig beleben.

Aktuell rückt der Deutsche Aktienindex 0,5 Prozent auf 5.929 Punkte vor. Der TechDax notiert mit 688 Zählern 0,5 Prozent fester. Die Europäische Gemeinschaftswährung verbucht am Morgen bei 1,2948 US-Dollar einen Abschlag von 0,1 Prozent. Gold notiert mit 1.569 US-Dollar pro Unze weitestgehend unverändert.

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass IG Markets keinerlei Haftung übernimmt. Weitere Marktanalysen finden Sie auf der Website des CFD-Anbieters http://www.igmarkets.de/content/sites/dem/de_DE/market_update_30_06_11_pm.html.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:16 Uhr | 17.11.2017
Aktien New York Schluss: ...


21:19 Uhr | 17.11.2017
US-Anleihen: Freundlich - ...


21:13 Uhr | 17.11.2017
Devisen: Eurokurs hält sich bei ...


21:11 Uhr | 17.11.2017
dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ...


19:17 Uhr | 17.11.2017
AKTIEN IM FOKUS: Anleger setzen ...