KOLUMNEN

15:42 | 11.06.2014
EQS Group: 30% Kurspotenzial

Die EQS Group AG erzielte im ersten Quartal 2014 ein moderates Wachstum. Das Wachstum ist dabei ausschließlich auf den Bereich RI&N zurückzuführen. Im Bereich der Meldepflichten ist die EQS Group AG mit einem Marktanteil von über 90 % unangefochtener Marktführer und zählt alle DAX-Unternehmen zu ihrem Kundenkreis. Das EBITDA entwickelte sich mit 0,32 Mio. EUR (VJ: 0,51 Mio. EUR) leicht rückläufig, was sich durch höhere Personalkosten und gestiegene sonstige Betriebsaufwendungen erklärt.

Im Zuge eines Aktienrückkaufprogramms hat die Gesellschaft im Mai 2014 eigene Aktien in Höhe von 2,0 % des Grundkapitals erworbenen. Der Kaufpreis betrug 30 EUR. Die eigenen Aktien sollen für das neu eingeführte Mitarbeiterbeteiligungsprogramm sowie als Kaufpreisbestandteil bei möglichen Akquisitionen und als Beteiligungsmöglichkeit für wichtige Führungskräfte  verwendet werden.

Die Asien-Expansion wurde durch die Übernahme der TodayIR im April 2014 weiter forciert. Die Gesellschaft mit Hauptsitz in Hongkong erzielte in 2013/14 einen Umsatz von 1,5 Mio. EUR sowie ein positives Ergebnis. TodayIR besitzt ei-nen Kundenstamm von rund 400 Unternehmen.

In 2014 sollte sich der Wachstumskurs der EQS Group AG weiter fortsetzen. Wir erwarten trotz des schwächeren ersten Quartals 2014 einen Umsatzzu-wachs von rund 7 %. Mögliche Risiken hinsichtlich unserer Umsatzprognose sehen wir im Bereich D&M. Das EBIT sollte in 2014 unter dem Vorjahr liegen, bevor wir in 2015 mit einem neuen Rekord rechnen. Dieses Jahr wird der Auf-bau der Standorte in Hongkong und Kochi weiter das Ergebnis belasten. Zu-dem werden höhere Aufwendungen im Zusammenhang mit der Einführung eines ERP-Systems und mit dem im November 2014 geplanten Umzug der Firmenzentrale anfallen.

Unser Kursziel für die Aktie der EQS Group AG sehen wir unverändert bei 38,50 EUR. Ausgehend vom aktuellen Kursniveau errechnet sich somit ein Kurspotential von 30 %. Aufgrund der Unterbewertung vergeben wir für die Aktie der EQS Group AG das Rating Kaufen.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/12346.pdf


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

09:37 Uhr | 23.11.2017
OTS: PwC Deutschland / ...


09:37 Uhr | 23.11.2017
Zur 'Cyber Monday Woche': Streik ...


09:35 Uhr | 23.11.2017
Osram eröffnet neues LED-Werk in ...


09:34 Uhr | 23.11.2017
OTS: BearingPoint GmbH / ...


09:18 Uhr | 23.11.2017
WDH/Aktien Asien: Märkte in China ...