KOLUMNEN

15:04 | 30.01.2012
Oremex Silver: Erfolgversprechendes Portfolio an Silbervorkommen

Oremex Silver ist ein kanadisches Unternehmen mit dem Schwerpunkt auf die Erkundung und Erschließung von Silberprojekten entlang der hochgradig produktiven Mineralisierungszone in Mexiko.

Das Unternehmen verfügt über eine Reihe von Silberprojekten einschließlich eines Mineralienvorkommens mit über 50,8 Mio. Unzen Silber in ihrem Vorzeigeprojekt Tejamen.

Chart1

Aktienstruktur des Unternehmens:

Chart2

Dies ergibt eine volle Verwässerung von 145,5 Millionen Aktien bei einer Cashposition von ca. 1,5 Millionen CAD!

Das Management:

Mit Michael R. Smith als Präsident und Generaldirektor (CEO) des Unternehmens, hat man einen Geologe mit beträchtlicher Erfahrung im Bergbaubetrieb sowohl in den Vereinigten Staaten als auch international. Herr Smith arbeitete u.a. bei Barrick Gold Corp als leitender Minengeologe in der Gold Strike Mine in Nevada.

Paul Haber, CA, CPA, C.Dir ist der Finanzvorstand (CFO) des Unternehmens. Er ist sowohl CA als auch CPA mit langjähriger Erfahrung in Kapitalgesellschaften. Während der vergangenen sieben Jahre hat Herr Haber auf Finanzvorstandsebene am Aufbau verschiedener Unternehmen mitgewirkt. Außerdem sitzt er in verschiedenen Vorständen innerhalb der Rohstoffbranche.

John Carlesso sitzt als Vorstandsvorsitzender im Unternehmen. Er ist Gründer der Cervello Capital Inc., einer privaten Handelsbank mit Sitz in Toronto. Er verfügt über mehr als 16 Jahre Erfahrung in internationaler Geschäftstätigkeit sowie über beträchtliche Erfahrung als Gründer, Direktor und leitender Angestellter bei verschiedenen kleineren Rohstoffunternehmen in ganz Lateinamerika.

Weitere Informationen über die Zusammensetzung des Managements sind hier www.miningscout.de nachzulesen.

Die Projekte von Oremex Silver

TEJAMEN-Projekt (Bundesstaat Durango)

Das Projekt besitzt 50,8 Millionen Unzen Silber und es liegt ein NI 43-101 konformer Bericht vor. Der Snowden Report von 2006 sieht einen wirtschaftlichen Betrieb einer Openpit Mine mit Haufenlaugung vor.

Chart3

Des Weiteren sieht das Unternehmen auf dieser Liegenschaft erhebliches Potential der Ressourcenerweiterung. Die Verhandlungen um die Bodenrechte, welche nun schon 7 Jahre laufen, sollen laut Angaben der Unternehmensführung bald abgeschlossen sein.

CHALCHIHUITES Projekt (Bundesstaat Zacatecas)

Die Chalchihuites-Liegenschaft liegt in der Gemeinde Chalchihuites im mexikanischen Bundesstaat Zacatecas ca. 100 km südöstlich der Stadt Durango. Die ca. 48 Hektar große Liegenschaft umfasst vier Mineralkonzessionen, Santa Teresa, Purisima, Santo Domingo und Santo Domingo Dos. Dieser Landesabschnitt ist ein produktives Silberbergbaugebiet. Dort wurden bis dato über 1,5 Mrd. Unzen Silber produziert. Die Infrastruktur ist hervorragend. Neben der Stromversorgung ist die Liegenschaft ganzjährig über asphaltierte Straßen von Durango aus bis zum Ort Chalchihuites zu erreichen. Silberfunde mit Gehalte von bis zu 3 800 g/t Ag, 0,99 g/t Au und 1,6 % Pb sind keine Seltenheit. Im Dezember 2010 und im Januar 2011 wurden über- und untertage 227 Schlitzproben gesammelt. 79 dieser Proben wurden aus alten Untertagegoldminen genommen.

Chart4

Die Ergebnisse der Proben sahen wie folgend aus:

* 15 dieser Proben enthielten Silbergehalte zwischen 500 und 3.540 g/t
* 39 enthielten Silbergehalte zwischen 100 und 500 g/t
* 19 der Proben enthielten Goldgehalte zwischen 1,00 und 3,40 g/t
* 18 enthielten Goldgehalte zwischen 0,50 und 1,00 g/t.

Die Bleigehalte schwankten zwischen 0 und 13,2 %; die Zinkgehalte lagen zwischen 0 und 5,41 %; der Kupfergehalt lag zwischen 0 und 0,476 %. Alle Proben waren Schlitzproben, die über Strecken zwischen 0,25 bis 3,9 m entnommen wurden.

In der Zwischenzeit wurden mehrere hundert Meter an alten Bergwerksspuren frei geräumt. Somit hat man Zugang zu Bereichen für zusätzliche Beprobung und Kartierung gewonnen.

Ein Bohrprogramm wurde dann im November 2011 gestartet. Dieses Bohrprogramm beinhaltet vier Bohrungen mit einer Gesamtlänge von 524 Metern und findet untertage statt. Die ersten 183 Bohrmeter wurden bereits fertig gestellt und die Ergebnisse werden in einem gesonderten Bericht vorgestellt.

SAN LUCAS (Bundesstaat Durango)

Diese Liegenschaft hat eine ähnliche Geologie wie Tejamen. Allerdings handelt es sich hier um eine polymetallische Liegenschaft, welche eine Silber-Blei-Zink-Mineralisierung enthält. Das Unternehmen besitzt 18 Mineral-Konzessionen für 925,32 Hektar. San Lucas hat zwei großen Strukturen, die Main Shear Zone und die Rosita-Struktur, die nahe dem nördlichen Ende des Grundstücks zusammen laufen. Zahlreiche weitere mineralisierte Strukturen treten zwischen diesen wichtigsten Strukturen und möglicherweise auch darüber hinaus auf. Bis heute hat Oremex über 7.000 Meter an Bohrungen (67 Löcher) auf der Liegenschaft abgeschlossen. Es sollen auch hier weitere Bohrungen zur Feststellung des Vorkommens durchgeführt werden. Dabei sollen die hochgradigen Zonen mit Silbergehalten bis 1,856 g/t Ag in der Größe und Ausdehnung bestätigt werden.

EL SOL (Bundesstaat Durango)

Die El Sol Liegenschaft hat eine Größe von ca. 63 Hektar im Bundesstaat Durango, Mexiko. Die hochgradige Silber-Blei-Zink-Vererzung zeigt ein gutes Potential für weitere Bohrziele auf in der Vergangenheit haben dort schon kleinere Produktionen statt gefunden. Das Anwesen befindet sich allerdings in einem frühen Stadium der Basis der Exploration und hat keine angezeigten Ressourcen.

Ein weiteres Projekt soll dazu kommen: die Navidad Group concessions:

Am 20.12.2011 gab das Unternehmen bekannt, dass man weiter expandieren möchte. Dazu unterzeichnete die Tochtergesellschaft Minera Mantos S. De R.L. de C.V., welche zu 100% im Besitz von Oremex Silver ist, eine Einverständniserklärung zum Erwerb der Navidad-Group Konzessionen. Die Navidad Group umfasst vier Explorationskonzessionen mit einer Gesamtfläche von 392,53 Hektar im Chalchihuites-Bezirk und grenzt an Oremexs Chalchihuites-Silberprojekt.

Chart5

First Majestic Silver hat in der Nähe profitable Minen. Eine vierte Mine ist dort im Aufbau und soll 2012 in Produktion gehen. In der Vergangenheit wurde dort schon Silber gefördert. 1980 stand der Silberpreis um einiges tiefer. Aber trotzdem waren die Minen bei den hohen Silbergehalten in der Vergangenheit schon profitabel.

Viel Erfolg beim Handeln wünscht Euch

Euer TimLuca

Der Autor hält derzeit den Wert in seinem eigenen Depot! Die in diesem Artikel enthaltenen Angaben stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar, sondern spiegeln nur die Meinung des Autors wider. Ich übernehme keinerlei Haftung für finanzielle Verluste, Irrtümer sind vorbehalten! Börsengeschäfte, besonders Termingeschäfte, beinhalten Risiken, die zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals und darüber hinaus führen können! Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für den Inhalt dieser sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

12:17 Uhr | 20.11.2017
Hotel-Hochzeit in Spanien: Barcelo ...


12:12 Uhr | 20.11.2017
Aktien Europa: Gescheiterte ...


11:57 Uhr | 20.11.2017
Volkswagen setzt sich ehrgeizigere ...


11:36 Uhr | 20.11.2017
AKTIE IM FOKUS: VW will ...


11:17 Uhr | 20.11.2017
GESAMT-ROUNDUP: ...