KOLUMNEN

9:24 | 28.10.2011
Rock Tech Lithium präsentiert den Ni 43-101 für das Georgia Lake Projekt

Rock Tech Lithium Inc. ist ein kanadisches Unternehmen mit Fokus auf die Entwicklung seiner Lithium- und seltenen Erden-Projekte in Kanada. Das Unternehmen besitzt jeweils 100% des Georgia Lake Projekts im Thunder Bay Minendistrikt von NW Ontario, des Kapiwak-Projekts in der James Bay Region in Nord-Quebeck und des Lacorne-Projects.

Am 26.10.2011 hat das Unternehmen die NI 43-101 Ressourcenschätzung für das Georgia Lake Projekt veröffentlicht welche folgendermaßen aussieht:

Die Ergebnisse der unabhängigen Ressourcenschätzung des Georgia Lake Projekts zusammengefasst:

*   Angezeigte Ressource von 2.360.000 Tonnen mit 1.17% Lithiumoxid

*   Abgeleitete Ressource von 4.360.000 Tonnen mit 1.08% Lithiumoxid

Und die total angezeigte und abgeleitete Ressource von 6.72 Millionen Tonnen mit 1.11% Lithiumoxid.

Diese Daten setzen sich aus der Ressourcenschätzung des Nama Creek und Conway Blocks zusammen. Sie beinhalten 5,54 Millionen Tonnen mit 1,03% Lithiumoxid aus insgesamt 9,78 Millionen mit 1,18% Li20. Dieses Vorkommen hat die Besonderheit, dass es in alle Richtungen und in die Tiefe hin, offen ist. Deswegen wird dort auch derzeit weiter exploriert.

Die Ressourcenschätzung wurde von Jason Baker, P. Eng., einem Geologie-Ingenieur von CCIC und einer unabhängigen, qualifizierten Person gemäß NI 43-101, erstellt. So ist es in den Veröffentlichungsstandards für Bodenschatzprojekte definiert. Der technische NI 43-101 Report im Zusammenhang mit dieser Ressourcenschätzung wird innerhalb von 45 Tagen nach der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung bei SEDAR eingereicht.

Die Originalmeldung kann hier eingesehen werden:

www.stockwatch.com/News/Item.aspx?bid=Z-C%3aRCK-1892515&symbol=RCK%C2%AEion=C

Das Unternehmen ist sehr erfreut über diese positive Feststellung und man plant jetzt erst mal um. Eunho Lee, CEO und Präsident von Rock Tech Lithium, will versuchen die Georgia Lake Ressource weiter zu erhöhen. Dazu wurde ein Explorationsprogramm entwickelt, welches ab dem 4. Quartal 2011 sogenannte Step-out Bohrungen und Bestätigungsbohrungen beinhaltet. Dadurch will man den Rest der historischen Ressource bestätigen und die folgende vorläufige Wirtschaftlichkeitsstudie erstellen.

Hier ist mal ein Model. Die Quelle zum Bild ist der unten angegebene Link zur neuen Präsentation!

pro

Das Explorationsprogramm für 2011/12 hat bereits begonnen um auf dem Nama Creek Block die bestehende Ressource zu vergrößern. Dazu werden Step-out Bohrungen und Bestätigungsbohrungen in den Verlängerungen des Streichs der identifizierten Pegmatite, auf der Liegenschaft, durchgeführt. Weiter will man 10.000 Meter Diamantkernbohrungen mit Bohrlöchern bis zu einer Tiefe von 600 Metern durchführen. Den ersten Auftrag für 4.000 Meter NQ-Große Diamantbohrungen wurden an Cobra Drilling aus Thunder Bay, Ontario vergeben.

Ich habe mal die verschiedenen Größen ausgesucht, denn ich denke nicht jeder weis was mit NQ-Size bei den Bohrungen gemeint ist. Es handelt sich hierbei um die Größe der Innenkerne und den Durchmesser des entstehenden Bohrloches:

bohr

Wer sich noch mal näher über Rock Tech informieren möchte, der kann sich auch hierhttp://miningscout.de/downloads/8578933642_rock_tech_presentation_oct_2011.pdf die neuen Präsentation anschauen!

Viel Erfolg beim Handeln wünscht Euch

Euer TimLuca

Der Autor hält derzeit den Wert nicht in seinem eigenen Depot! Die in diesem Artikel enthaltenen Angaben stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar, sondern spiegeln nur die Meinung des Autors wider. Ich übernehme keinerlei Haftung für finanzielle Verluste, Irrtümer sind vorbehalten! Börsengeschäfte, besonders Termingeschäfte, beinhalten Risiken, die zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals und darüber hinaus führen können!

Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit.

Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für den Inhalt dieser sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:16 Uhr | 17.11.2017
Aktien New York Schluss: ...


21:19 Uhr | 17.11.2017
US-Anleihen: Freundlich - ...


21:13 Uhr | 17.11.2017
Devisen: Eurokurs hält sich bei ...


21:11 Uhr | 17.11.2017
dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ...


19:17 Uhr | 17.11.2017
AKTIEN IM FOKUS: Anleger setzen ...