KOLUMNEN

11:38 | 04.08.2015
Zeit für Western Potash zu stimmen

Minenanalyst Stephan Bogner von Rockstone Research veröffentlichte jetzt ein Update über Western Potash Corp. (TSX: WPX; Frankfurt Kürzel: AHE; WKN: A0QZLM)

In der letzten Woche verschickte die Western Potash Corp. an ihre Aktionäre eine Bekanntmachung über eine am Montag, den 24. August 2015, stattfindende Aktionärsversammlung in Vancouver, Kanada. Zweck der Versammlung ist die Zustimmung oder Ablehnung der vorgeschlagenen Investition über $80 Mio. von Beijing Tairui Innovation Capital Management Ltd., wie am 6. Juli bekanntgegeben wurde.

Manche mögen argumentieren, dass das Management von Western Potash eine Mehrheitsbeteiligung am Unternehmen für einen zu geringen Preis verkaufen will. Bei der Beurteilung der sich anbahnenden Transaktion ist es jedoch wichtig, die folgende Frage zu beantworten: “Welches Szenario könnte eine bessere Aktienkurs-Performance ermöglichen?”

Welches Szenario wird mehr Shareholder Value schaffen, Legacy [von K+S AG] in den Händen eines neuen Besitzers oder Milestone in den Händen von Western Potash und Tairui Capital?

Hier lesen Sie den vollständigen Text: Research


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

06:35 Uhr | 19.01.2018
ROUNDUP/Umfrage: SPD hat am ...


06:35 Uhr | 19.01.2018
ROUNDUP: 'Shutdown' oder nicht? - ...


06:35 Uhr | 19.01.2018
ROUNDUP/Scheele: 'Achtbares ...


06:35 Uhr | 19.01.2018
ROUNDUP: Nach Orkan rollt ...


06:35 Uhr | 19.01.2018
ROUNDUP: Merkel trifft Frankreichs ...