AGENTURMELDUNGEN

9:16 | 19.12.2017
AKTIE IM FOKUS: Ceconomy mit deutlichen Kursverlusten – Ausblick enttäuscht

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) – Aktien von Ceconomy haben am Dienstag nicht von den vorgelegten Geschäftsjahreszahlen profitiert. Im frühen Handel büßten die Aktien 3,18 Prozent auf 11,57 Euro ein. Sie waren damit schwächster Wert im MDax der leicht zulegte.

Unter Experten sorgte es dabei nicht für Freude, dass der vom Handelskonzern Metro abgespaltene Elektronikhändler sein bereinigtes operatives Ergebnis erhöhen konnte und dieses im neuen Geschäftsjahr im mittleren einstelligen Prozentbereich steigern will.

Das abgelaufene Jahr habe die Erwartungen zwar weitgehend erfüllt, der Ausblick sei allerdings etwas enttäuschend, schrieb etwa JPMorgan -Analystin Georgina Johanan. Der Konsens rechne hier bereits mit einem Anstieg gegenüber dem Vorjahr um 8 Prozent, so die Expertin. Nach einer zuletzt guten Kursentwicklung hielt sie es deshalb für wahrscheinlich, dass die Aktien von den Nachrichten eher belastet werden./tih/jha/

———————–
dpa-AFX Broker – die Trader News von dpa-AFX
———————–


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:51 Uhr | 15.08.2018
GESAMT-ROUNDUP 3: Türkei ...


22:37 Uhr | 15.08.2018
USA bleiben im Konflikt mit der ...


22:18 Uhr | 15.08.2018
Aktien New York Schluss: Trumps ...


21:51 Uhr | 15.08.2018
Finanzinvestor Cevian will bei ...


21:35 Uhr | 15.08.2018
dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ...