AGENTURMELDUNGEN

9:16 | 01.07.2011
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax kaum verändert – Klare Impulse fehlen

FRANKFURT (dpa-AFX) – Nach den deutlichen Kursgewinnen der Vortage ist der
Dax am Freitag zunächst kaum verändert in das zweite Halbjahr
gestartet. Der deutsche Leitindex lag mit minus 0,03 Prozent bei 7.374,08
Punkten. Für den MDax mittelgroßer Werte ging es dagegen um 0,20
Prozent auf 10.953,89 Punkte nach oben, und der TecDax verlor 0,09
Prozent auf 892,98 Punkte.

Börsianer betonten, die Vorgaben aus Übersee zeigten keine eindeutige
Richtung. Die Wall Street hatte zwar am Vortag weiter kräftig zugelegt, und auch
in Asien wurden positive US-Daten mit Kursgewinnen quittiert. Der Future auf den
US-Leitindex Dow Jones Industrial trat jedoch per saldo mehr oder
weniger auf der Stelle. Ein Händler rechnet nach den jüngsten Zuwächsen zum
Wochenausklang mit Gewinnmitnahmen, zumal wegen des “Independence Day” am Montag
in den USA ein verlängertes Wochenende ansteht. Zuvor stehen mit dem von der Uni
Michigan ermittelten Verbrauchervertrauen und dem ISM-Index aber noch
hochkarätige Konjunkturdaten auf der Agenda./chs/rum


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

20:35 Uhr | 25.02.2018
dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - ...


19:59 Uhr | 25.02.2018
'HB': Überrumpelter ...


19:58 Uhr | 25.02.2018
'HB': General Atlantic hat hohe ...


19:56 Uhr | 25.02.2018
ROUNDUP/MOBIL-MESSE: Samsung zeigt ...


17:18 Uhr | 25.02.2018
WDH/MOBIL-MESSE: Nokia-Hersteller ...