AGENTURMELDUNGEN

9:22 | 21.02.2014
Aktien Frankfurt Eröffnung: Wieder im Plus dank guter Vorgaben

FRANKFURT (dpa-AFX) – Gewinne an den internationalen Börsen haben den Dax am Freitag wieder vorangebracht. Der Leitindex stieg kurz nach dem Handelsstart um 0,43 Prozent auf 9659,87 Punkte. Tags zuvor hatten noch Konjunktursorgen und die Ungewissheit über die Zinswende in den USA das Börsenbarometer belastet. Nun steuert das Börsenbarometer auf eine wenig veränderte Wochenbilanz zu.

Der MDax legte um 0,27 Prozent auf 16 819,87 Punkte zu. Für den TecDax ging es um 0,50 Prozent auf 1266,56 Punkte nach oben. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 rückte um 0,34 Prozent auf 3132,22 Punkte an.

Unterstützung kam am Freitag vor allem aus Japan, wo der Nikkei-225-Index fast drei Prozent zulegte. Die Optimisten gewännen nahe an den Rekordhochs wichtiger Indizes – wie auch dem Dax – wohl derzeit wieder die Oberhand, sagte Marktstratege Chris Weston vom Broker IG. Kurzfristig orientierte Händler könnten darauf spekulieren, dass technische Widerstände durchbrochen werden./la/ag


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:37 Uhr | 20.02.2018
Abgasklage: US-Richter lehnt ...


22:17 Uhr | 20.02.2018
Aktien New York Schluss: Dow ...


21:13 Uhr | 20.02.2018
US-Anleihen auch im späten Handel ...


20:36 Uhr | 20.02.2018
ROUNDUP: Neuer ...


19:12 Uhr | 20.02.2018
Post-Tarifverhandlungen ohne ...