AGENTURMELDUNGEN

14:11 | 13.12.2017
AKTIEN IM FOKUS: Innogy und RWE nach Gewinnwarnung unter Druck

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) – Nach einer Gewinnwarnung für das laufende Geschäftsjahr sind Aktien von Innogy unter Druck geraten. Der Kurs büßte im Tief um bis zu 7 Prozent ein und fiel auf den niedrigsten Stand seit September. Anschließend erholte sich das Papier jedoch wieder etwas und gab zuletzt noch um gut 4 Prozent nach.

Der Stromproduzent hat die Prognose für den bereinigten operativen Gewinn (Ebitda) in diesem Jahr von 4,4 auf 4,3 Milliarden Euro gesenkt. “Die erste Kursreaktion war sicher etwas übertrieben”, sagte ein Händler. Ebenfalls unter Druck gerieten die Papiere des Mutterkonzerns RWE, die um gut 5 Prozent nachgaben./bek/jha/

———————–
dpa-AFX Broker – die Trader News von dpa-AFX
———————–


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

12:16 Uhr | 19.01.2018
Aktien Frankfurt: Dax wieder über ...


12:15 Uhr | 19.01.2018
Merkel reist nach Davos - aber ...


11:59 Uhr | 19.01.2018
AKTIE IM FOKUS 2: Analysten von ...


11:52 Uhr | 19.01.2018
Devisen: Eurokurs legt zu - ...


11:39 Uhr | 19.01.2018
Versicherer-Verband: 'Friederike' ...