AGENTURMELDUNGEN

14:54 | 07.11.2017
Aktien New York Ausblick: Dow dürfte knapp unter Rekordhoch eröffnen

NEW YORK (dpa-AFX) – An der Wall Street dürften die großen Aktienindizes am Dienstag im frühen Handel nur knapp unter ihren Rekordständen eröffnen. So taxierte der Broker IG Markets den Dow Jones Index rund eine Stunde vor Handelsbeginn 0,09 Prozent höher auf 23 570 Punkte. Am Montag hatte der Index bei knapp 23 575 Punkten den höchsten Stand seiner Börsengeschichte erreicht.

Allerdings mangelt es sowohl von der Konjunktur, als auch von Seiten der Unternehmen nach einer ereignisreichen Vorwoche nun an Impulsen. Zwar geht die Saison der Quartalsberichte in den USA noch weiter, trendsetzende Schwergewichte stehen jedoch immer weniger auf der Agenda.

Papiere von ExxonMobil gaben vorbörslich leicht nach auf 64,85 US-Dollar. Die britische Großbank HSBC hat die Aktie von “Hold” auf “Reduce” abgestuft und das Kursziel von 81,50 auf 77 US-Dollar gesenkt. Gegenüber dem engsten Wettbewerber Shell sei ExxonMobil viel zu hoch bewertet, schrieb der Analyst Gordon Gray in einer Branchenstudie vom Dienstag. Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Exxon-Aktien mit “Neutral” und einem Kursziel von 86 Dollar bekräftigt.

Papiere des Industriekonzerns Emerson Electric gewannen vorbörslich 0,5 Prozent. Der Gewinn je Aktie im vierten Quartal lag mit 0,77 Dollar leicht unter der Konsensprognose von 0,79 Dollar. Das Unternehmen hatte vor einer Woche ein Übernahmeangebot für den Automatisierungsdienstleister Rockwell Automation unterbreitet. Die Aktien von Emerson waren daraufhin stark unter Druck geraten.

Papiere von Tripadvisor brachen vorbörslich um mehr als 12 Prozent ein. Der Umsatz der Touristikwebsite lag im dritten Quartal unter der Konsensprognose von Analysten. Zudem rechnet das Unternehmen für das Gesamtjahr nicht mit einem beschleunigten Wachstum des auf Online-Transaktionen basierten Umsatzes./bek/das


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

20:37 Uhr | 19.11.2017
dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - ...


19:15 Uhr | 19.11.2017
OTS: ProSiebenSat.1 Media SE / ...


18:59 Uhr | 19.11.2017
ROUNDUP: London will Regeln für ...


18:14 Uhr | 19.11.2017
Jamaika-Parteien gehen in die ...


17:33 Uhr | 19.11.2017
London will Regeln für Tests mit ...