AGENTURMELDUNGEN

15:56 | 09.02.2018
Aktien New York: Dow startet neuen Erholungsversuch

NEW YORK (dpa-AFX) – Das Auf und Ab an den US-Börsen geht weiter. Nach dem massiven Kursrutsch am Vortag ist es am Freitag an der Wall Street wieder nach oben gegangen. Der Dow Jones Industrial legte im frühen Geschäft um 1,15 Prozent auf 24 135,19 Punkte zu. Im Wochenverlauf bewegt er sich damit auf einen Verlust von 5,4 Prozent zu. Bereits in der Woche zuvor hatte er über 4 Prozent eingebüßt.

Zwar werde auf einen versöhnlichen Wochenabschluss gehofft, doch die Unsicherheit sei weiterhin zu spüren, hieß es. Immerhin war der US-Leitindex am Montag zeitweise um fast 1600 Punkte oder 6 Prozent abgesackt, hatte sich dann etwas gefangen und war am Donnerstag dann erneut deutlich gefallen.

Der breit gefasste S&P 500 gewann am Freitag 1,13 Prozent auf 2610,22 Punkte. Der technologielastige Nasdaq 100 legte um 1,34 Prozent auf 6390,81 Zähler zu./ck/he


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:52 Uhr | 25.05.2018
RATING: Moody's droht Italien mit ...


22:17 Uhr | 25.05.2018
Aktien New York Schluss: Wenig ...


21:35 Uhr | 25.05.2018
dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ...


21:18 Uhr | 25.05.2018
Devisen: Eurokurs geht wieder auf ...


20:56 Uhr | 25.05.2018
ROUNDUP: Putin setzt auf bessere ...