AGENTURMELDUNGEN

10:52 | 03.10.2017
ANALYSE-FLASH: Credit Suisse senkt Ericsson auf ‘Underperform’

ZÜRICH (dpa-AFX Broker) – Die Schweizer Bank Credit Suisse hat Ericsson von “Neutral” auf “Underperform” abgestuft und das Kursziel von 50 auf 38 schwedische Kronen gesenkt. Nach detaillierter Analyse der Umsatztrends und Kostenpläne des Netzwerkausrüsters habe er seine Umsatzschätzungen bis 2019 gekürzt, schrieb Analyst Achal Sultania in einer Studie vom Dienstag. Zusammen mit höheren operativen Aufwendungen führe dies zu einer deutlichen Senkung seiner Gewinnschätzungen./ajx/edh

Datum der Analyse: 03.10.2017

———————–
dpa-AFX Broker – die Trader News von dpa-AFX
———————–


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

17:15 Uhr | 18.12.2018
OTS: Werner & Mertz / "Das ...


17:10 Uhr | 18.12.2018
dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR von ...


16:59 Uhr | 18.12.2018
Kreise: Regierung einigt sich auf ...


16:57 Uhr | 18.12.2018
ROUNDUP: Hoeneß bleibt ...


16:34 Uhr | 18.12.2018
ROUNDUP/Aktien New York: Leicht ...