AGENTURMELDUNGEN

8:43 | 01.06.2017
Deutsche Anleihen legen leicht zu

FRANKFURT (dpa-AFX) – Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Donnerstag nach Handelsstart leicht zugelegt. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg am Morgen um 0,03 Prozent auf 162,21 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,30 Prozent.

Im weiteren Tagesverlauf werden die Einkaufsmanagerindizes zur Industrie im Euroraum und in den USA veröffentlicht. Im Euroraum handelt es sich um die zweite Schätzung für den Monat Mai.

Allmählich rücke zudem der am Freitag anstehende offizielle US-Arbeitsmarktbericht in den Fokus der Anleger, schreibt Dirk Gojny, Experte bei der National-Bank. Im weiteren Tagesverlauf werden Zahlen des privaten Instituts ADP zum Arbeitsmarkt veröffentlicht. Dieser habe sich aber in den vergangenen Monaten “als schlechter Schätzer” für den offiziellen Bericht erwiesen, so Gojny./tos/jkr/stb


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

18:54 Uhr | 23.11.2017
Hessens Finanzminister erneuert ...


18:54 Uhr | 23.11.2017
Hessens Finanzminister erneuert ...


18:38 Uhr | 23.11.2017
Lettland beschließt Erhöhung von ...


18:35 Uhr | 23.11.2017
AKTIE IM FOKUS 2: Anleger setzen ...


18:32 Uhr | 23.11.2017
ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: ...