AGENTURMELDUNGEN

16:11 | 16.03.2017
Devisen: Eurokurs gestiegen – EZB-Referenzkurs: 1,0726 US-Dollar

FRANKFURT (dpa-AFX) – Der Kurs des Euro ist am Donnerstag gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,0726 (Mittwoch: 1,0622) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9323 (0,9414) Euro.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,86810 (0,87073) britische Pfund, 121,55 (121,77) japanische Yen und 1,0695 (1,0715) Schweizer Franken fest./yyzz/DP/jsl


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:51 Uhr | 15.08.2018
GESAMT-ROUNDUP 3: Türkei ...


22:37 Uhr | 15.08.2018
USA bleiben im Konflikt mit der ...


22:18 Uhr | 15.08.2018
Aktien New York Schluss: Trumps ...


21:51 Uhr | 15.08.2018
Finanzinvestor Cevian will bei ...


21:35 Uhr | 15.08.2018
dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ...