AGENTURMELDUNGEN

16:05 | 26.10.2008
DJ BMW dementiert weiteres Interesse an Volvo

DJ BMW dementiert weiteres Interesse an Volvo

 

FRANKFURT (Dow Jones)–Ford und BMW sollen nach einem Bericht der “Sunday Times” Vorgespräche über den schwedischen Pkw-Hersteller Volvo geführt haben. Ein BMW-Sprecher dementierte dagegen ein Interesse an der zum Verkauf gestellten Ford-Tochter. Vor mehr als einem Jahr habe BMW sich Volvo angesehen und dann entschieden, eine Übernahme nicht zu verfolgen, sagte Sprecher Marc Hassinger am Sonntag auf Anfrage. Die damalige Entscheidung gelte nach wie vor.

 
   Webseiten: http://www.timesonline.co.uk/ 
              http://www.bmwgroup.com/ 
 
   DJG/DJN/rio 
 

(END) Dow Jones Newswires

October 26, 2008 11:05 ET (15:05 GMT)

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

15:09 Uhr | 21.11.2019
BMW weitet Rückruf wegen ...


15:08 Uhr | 21.11.2019
'MM': Telekom prüft Verkauf von ...


14:55 Uhr | 21.11.2019
USA: Philly-Fed-Index steigt ...


14:54 Uhr | 21.11.2019
Aktien Frankfurt: Dax wieder ...


14:54 Uhr | 21.11.2019
USA: Erstanträge auf ...