AGENTURMELDUNGEN

9:30 | 23.09.2014
Düngemittelhersteller Yara spricht mit CF Industries über Zusammengehen

OSLO (dpa-AFX) – Bewegung im Düngemittelmarkt: Der norwegische Hersteller Yara führt Fusionsgespräche mit dem US-amerikanischen Konkurrenten CF Industries. Die Gespräche befänden sich noch in einem frühen Stadium, bestätigte Yara am Dienstag damit frühere Spekulationen. Es sei noch offen, ob es zu einem Zusammengehen der beiden K+S -Rivalen komme. Die 1905 gegründete Yara stellt Mineraldünger und Industriechemikalien her. 2013 hatte das norwegische Unternehmen 85,1 Milliarden norwegische Kronen (10,4 Milliarden Euro) umgesetzt. Die mit Sitz in Deerfield bei Chicago ansässige Firma CF Industries produziert Stickstoff- und Phosphatdünger und hatte 2013 einen Umsatz von 5,5 Milliarden US-Dollar (4,2 Milliarden Euro) ausgewiesen./mne/stb


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

19:57 Uhr | 20.11.2017
EANS Adhoc: UNIQA Insurance Group ...


19:56 Uhr | 20.11.2017
Unionsfraktion begrüßt Merkels ...


19:55 Uhr | 20.11.2017
WDH2/Umfrage: Lieber Neuwahl als ...


19:39 Uhr | 20.11.2017
ROUNDUP: USA betrachten Nordkorea ...


19:37 Uhr | 20.11.2017
WDH/Umfrage: Mehrheit wünscht ...