AGENTURMELDUNGEN

12:58 | 06.12.2017
Grünen-Landesminister Habeck setzt auf Elektromobilität in Schleswig-Holstein

KIEL (dpa-AFX) – Schleswig-Holstein will die Elektromobilität im Land vorantreiben. “In dieser Legislaturperiode wollen wir zehn Millionen Euro für Elektromobilität und neue Mobilitätsformen einsetzen”, sagte Energieminister Robert Habeck am Mittwoch in Kiel bei einem Forum, dass sein Haus gemeinsam mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft und der IHK organisiert hat. Mit dem Geld soll die Ladeinfrastruktur ausgebaut werden.

“Wir brauchen eine echte Verkehrswende”, sagte Habeck nach Angaben seiner Ministeriums. “Erstens für den Klimaschutz, zweitens für saubere Luft und drittens, damit auch die Autoindustrie eine Zukunft hat.” Der öffentliche Nahverkehr müsse auf emissionsarme Fahrzeuge umgestellt werden, sagte Habeck. “Auch hier wollen wir als Land bei der Infrastruktur ansetzen und dazu beitragen, dass Busbetriebshöfe auf reinen Elektrobetrieb umrüsten.”/wsz/DP/men


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

10:37 Uhr | 16.01.2018
Unionsfraktionsspitze ruft SPD vor ...


10:36 Uhr | 16.01.2018
AKTIE IM FOKUS: SAP erholen sich ...


10:31 Uhr | 16.01.2018
OTS: Kia Motors Deutschland GmbH / ...


10:31 Uhr | 16.01.2018
ROUNDUP: Rational übertrifft ...


10:17 Uhr | 16.01.2018
Bevölkerung in Deutschland auf ...