AGENTURMELDUNGEN

14:26 | 23.08.2015
Immer mehr Zuschuss aus Steuern für Rentenversicherung

BERLIN (dpa-AFX) – Der Steuerzuschuss des Bundes für die Rentenversicherung wird sich in den kommenden Jahren auf knapp 100 Milliarden Euro erhöhen. In diesem Jahr soll die Überweisung des Bundes um etwa 1,5 Milliarden auf 84,3 Milliarden Euro steigen, 2019 wird ein Zuschuss von 97,8 Milliarden Euro erwartet. Das berichtet die “Bild”-Zeitung unter Berufung auf den Finanzplan 2015-2019 des Finanzministeriums, der vor wenigen Tagen dem Bundestag zugeleitet wurde.

Rentenexperten warnten in der “Bild” (Samstag) vor weiteren Kostensteigerungen bei der Rente. Reinhold Schnabel (Uni Duisburg-Essen) sagte: “Der Anteil des Bundeszuschusses in die Rentenkasse darf nicht weiter steigen. Andernfalls müssten wichtige Investitionen gestrichen oder Steuererhöhungen in Kauf genommen werden. Klaus Zimmermann, Direktor des Instituts zur Zukunft der Arbeit (IZA), meinte, es müssten entweder Rentenleistungen gekürzt werden – “oder es wird, zumindest kurzfristig, Steuererhöhungen geben müssen”./tl/DP/he


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

17:47 Uhr | 04.07.2020
ROUNDUP 2: Proteste bei Tönnies - ...


17:45 Uhr | 04.07.2020
Klöckner: Es gibt kein Recht auf ...


17:26 Uhr | 04.07.2020
Rechte Opposition um Salvini ...


17:23 Uhr | 04.07.2020
WDH: Maut-Untersuchungsausschuss ...


17:11 Uhr | 04.07.2020
ROUNDUP 2/Schwere Unwetter in ...