AGENTURMELDUNGEN

14:52 | 07.11.2017
Koalitionsverhandlungen: CDU und SPD sprechen von ‘guten Gesprächen’

HANNOVER (dpa-AFX) – Bei den Koalitionsgesprächen in Niedersachsen haben SPD und CDU am Dienstag ihre finanziellen Handlungsspielräume ausgeleuchtet. Die zwölfköpfige Chefrunde unter Führung von Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und CDU-Landeschef Bernd Althusmann tagte gut drei Stunden. Es seien gute Gespräche gewesen, für konkrete Ergebnisse sei es aber noch zu früh, sagte Weil. “Das Ganze hatte den Charakter einer ersten Lesung.” CDU-Chef Althusmann sagte: “Das war eine sehr sportliche Sitzung.”/rek/DP/jha


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

07:53 Uhr | 16.08.2018
Zahlungsdienstleister und ...


07:37 Uhr | 16.08.2018
ANALYSE-FLASH: HSBC hebt HHLA auf ...


07:33 Uhr | 16.08.2018
dpa-AFX Börsentag auf einen ...


06:55 Uhr | 16.08.2018
ROUNDUP: USA wollen harten Kurs ...


06:54 Uhr | 16.08.2018
Sensoren und Kameras analysieren ...