AGENTURMELDUNGEN

11:34 | 03.07.2020
Kreise: Frankreichs Regierungschef Philippe hört auf

PARIS (dpa-AFX) – Der bisherige französische Premierminister Édouard Philippe wird nach rund drei Jahren aufhören. Der 49-Jährige werde die neue Regierung nicht führen, verlautete am Freitag aus Kreisen des Amtssitzes von Präsident Emmanuel Macron. Der Staatschef will noch im Laufe des Tages eine neue Premierministerin oder einen neuen Premierminister ernennen. Wer dies sein wird, ist bisher offen.

Zuvor war die Mitte-Regierung unter Philippe komplett zurückgetreten. Das kam nicht überraschend, denn Macron will seine Politik neu ausrichten und deshalb mit einer anderen Regierungsmannschaft arbeiten./cb/DP/mis


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:34 Uhr | 07.08.2020
ROUNDUP: USA: Verhandlungen um ...


22:27 Uhr | 07.08.2020
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: ...


22:19 Uhr | 07.08.2020
Aktien New York Schluss: ...


22:17 Uhr | 07.08.2020
USA: Verhandlungen um nächstes ...


22:09 Uhr | 07.08.2020
US-Geheimdienste: Russland will ...