AGENTURMELDUNGEN

16:57 | 15.05.2012
Lufthansa Technik streicht Standort Basel zusammen

HAMBURG/BASEL (dpa-AFX) – Die Lufthansa Technik streicht ihren
Standort Basel zusammen und konzentriert sich dort auf das kurzfristige
Wartungsgeschäft. Von bislang 304 Mitarbeitern werden künftig nur noch 82
gebraucht, teilte das Unternehmen am Dienstag in Hamburg mit. Weitere 22 könnten
eventuell von der Lufthansa-Tochter Swiss übernommen werden, so dass 200
Arbeitsplätze definitiv in Basel wegfallen. Die arbeitsintensive Betreuung von
VIP-Flugzeugen sowie der Motor- und Komponentenservice für Regionalflugzeuge
fallen weg. Eine Ursache für die Probleme des Standortes sei neben schwacher
Nachfrage auch der starke Schweizer Franken./egi/DP/edh


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:16 Uhr | 17.11.2017
Aktien New York Schluss: ...


21:19 Uhr | 17.11.2017
US-Anleihen: Freundlich - ...


21:13 Uhr | 17.11.2017
Devisen: Eurokurs hält sich bei ...


21:11 Uhr | 17.11.2017
dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ...


19:17 Uhr | 17.11.2017
AKTIEN IM FOKUS: Anleger setzen ...