AGENTURMELDUNGEN

10:11 | 24.11.2015
OTS: Deutsche Oel & Gas S.A. / Deutsche Oel & Gas S.A.: ConocoPhillips …

Deutsche Oel & Gas S.A.: ConocoPhillips unterzeichnet
Gasabnahmevertrag bis Ende 2016
Luxemburg (ots) –

– Lieferung von bis zu 15 Mio. Kubikfuß Gas pro Tag
– Abnahmepreis über dem 2,5-Fachen des aktuellen Henry-Hub-Preises

Die Deutsche Oel & Gas-Gruppe konnte vor wenigen Tagen in
Anchorage, Alaska, einen Gasabnahmevertrag mit ConocoPhillips, einem
der größten Gas- und Mineralöl-Unternehmen der Welt, abschließen. Die
Vereinbarung gilt ab sofort mit einer Laufzeit bis Ende 2016 und
sieht die Erdgaslieferung von bis zu 15 Mio. Kubikfuß pro Tag an
ConocoPhillips vor. Der vertraglich vereinbarte Abnahmepreis liegt
über dem Zweieinhalbfachen des aktuellen Henry-Hub-Preises. Das
Erdgas stammt aus dem eigenen Fördergebiet “Kitchen Lights Units” der
Deutsche Oel & Gas-Gruppe im Cook Inlet-Becken in Südalaska.

“Mit ConocoPhillips konnten wir einen weiteren namhaften Kunden
für unsere eigene Erdgasproduktion gewinnen. Aufgrund der besonderen
Marktsituation in Alaska mit der starken regionalen Nachfrage bei
gleichzeitig drohender Energieknappheit profitieren wir im Rahmen
dieser Vereinbarung von überdurchschnittlich attraktiven Konditionen.
Zusammen mit den bereits bestehenden, langfristigen Abnahmeverträgen
sind wir schon jetzt in der Lage, nachhaltig stabile Cashflows zu
erwirtschaften”, erklärt Kay Rieck, Verwaltungsratsvorsitzender der
Deutsche Oel & Gas S.A.

Über die Deutsche Oel & Gas S.A.:

Die Deutsche Oel & Gas S.A. mit Sitz in Luxemburg
(www.deutsche-oel-gas.com) ist die Holding-Gesellschaft der Deutsche
Oel & Gas-Unternehmensgruppe, die sich auf die Exploration von Erdgas
und Erdöl im Cook Inlet-Becken im US-Bundesstaat Alaska fokussiert
hat. Die Deutsche Oel & Gas-Gruppe verfügt über die Mehrheit der
Anteile an Mineralgewinnungsrechten in dem 337 Quadratkilometer
großen Gebiet “Kitchen Lights Unit” im Cook Inlet-Becken, die sie zur
Exploration und Förderung von Erdöl und Erdgas berechtigen.

OTS: Deutsche Oel & Gas S.A.
newsroom: http://www.presseportal.de/nr/118463
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_118463.rss2

Kontakt:

Deutsche Oel & Gas S.A.
E-Mail: presse@deutsche-oel-gas.com
Tel: 0800-5890359


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

21:35 Uhr | 23.11.2017
dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ...


20:37 Uhr | 23.11.2017
OTS: Börsen-Zeitung / ...


20:13 Uhr | 23.11.2017
ROUNDUP: Gerichtsstreit bei Aldi ...


18:54 Uhr | 23.11.2017
Hessens Finanzminister erneuert ...


18:54 Uhr | 23.11.2017
Hessens Finanzminister erneuert ...