AGENTURMELDUNGEN

15:59 | 08.03.2018
SPD: Gespräche zu Ministerposten laufen noch

BERLIN (dpa-AFX) – Die SPD hat die Besetzung der Bundesministerien einem Sprecher zufolge noch nicht komplett festgezurrt. “Es wird viel spekuliert, aber eine Reihe von Gesprächen stehen noch aus”, sagte ein Parteisprecher der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag. Der kommissarische SPD-Vorsitzende Olaf Scholz und die designierte neue Parteichefin Andrea Nahles würden dem Präsidium der Sozialdemokraten an diesem Freitagmorgen einen Vorschlag unterbreiten.

Am Donnerstag waren bereits mehrere Namen und Posten durchgesickert – etwa, dass der bisherige Bundesjustizminister Heiko Maas in der neuen Regierung Außenminister werden soll. Juso-Chef Kevin Kühnert, der gegen eine weitere große Koalition Front gemacht hatte, kritisierte das auf Twitter – und fragte, ob es an diesem Freitag noch wie geplant eine Vorstandssitzung geben werde. “Frage für einen Freund”, schrieb er ironisch dazu./ted/DP/stk


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

23:35 Uhr | 18.09.2018
WDH: Ceconomy senkt ...


22:59 Uhr | 18.09.2018
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: ...


22:56 Uhr | 18.09.2018
Ceconomy senkt Prognosen wegen ...


22:35 Uhr | 18.09.2018
Aktien New York Schluss: ...


21:14 Uhr | 18.09.2018
Devisen: Eurokurs fällt wieder ...