TOP-STORIES

10:25 | 19.05.2017
7 Mrd. Euro Börsenwert: Schwer, schwerer, Wirecard

Beflügelt von positiven Analystenstimmen klettert die Aktie von Wirecard am Morgen um teilweise fast vier Prozent auf 57,65 Euro und ist damit an der Börse erstmals mehr als 7 Milliarden Euro wert, nachdem der Kurs des TecDAX-Titels an den vergangenen beiden Handelstagen leicht zurückgefallen war.

Im Auswahlindex der Technologiewerte ist Wirecard mit einer Marktkapitalisierung von 7,03 Milliarden Euro weiterhin die Nummer 3. Mehr Gewicht auf die Börsenwaage bringen nur Telefónica Deutschland (12,3 Mrd. Euro) und United Internet (7,8 Mrd. Eur), knapp hinter dem Bezahldienstleister aus Aschheim bei München liegt Qiagen (6,7 Mrd. Euro).

Auslöser für den Kurssprung Die US-Investmentbank Goldman Sachs hatte zuvor das Kursziel für die Aktie von 65 auf 67 Euro angehoben und sie auf der “Conviction Buy List” belassen. Die endgültigen Zahlen zum ersten Quartal des Zahlungsabwicklers hätten in etwa den vorläufigen Eckdaten entsprochen, schreibt Analyst Mohammed Moawalla in seiner Studie. Der Experte erhöhte daraufhin seine Gewinnprognosen (EPS) für 2018 und 2019.

Außerdem erhöhte die französische Investmentbank Exane BNP Paribas ihr Kursziel für den Titel von 48 auf 53 Euro, beließen jedoch die Einschätzung angesichts der guten Entwicklung der Aktie auf „Neutral“. Analyst Alexandre Faure hob seine Gewinnschätzungen für Wirecard angesichts stärkeren Wachstums und höherer Margen im US-Geschäft an.

Der Aktienkurs von Wirecard befindet sich seit Monaten im Höhenflug. Alleine in diesem Jahr zog das Papier um rund 40 Prozent an. Seit dem Zwischentief im vergangenen März nach einer Attacke des Finanzspekulanten Zatarra summieren sich die Kursgewinne auf etwa 95 Prozent.

Einer der Nutznießer des Höhenflugs ist Vorstandschef Markus Braun, der die Kurschwäche infolge der Zatarra-Aktie nutzte, um seinen Anteil an dem Unternehmen deutlich auf 7 Prozent aufzustocken. Zuletzt war sein Aktienpaket damit fast 500 Millionen Euro wert. (dpa-AFX / Eig. Ber.)

Foto © Wirecard


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:11 Uhr | 22.06.2017
Großbritannien will nach Brexit ...


22:03 Uhr | 22.06.2017
EU bekennt sich zu Pariser ...


21:14 Uhr | 22.06.2017
US-Anleihen bewegen sich kaum


21:05 Uhr | 22.06.2017
Devisen: Eurokurs leicht gefallen ...


20:49 Uhr | 22.06.2017
ROUNDUP 2: US-Republikaner stellen ...