TOP-STORIES

10:52 | 13.10.2021
Kaufempfehlung von Kepler: Sartorius-Aktie erholt sich weiter

Die Aktie von Sartorius hat sich am Mittwoch nach einer Analystenempfehlung weiter von ihrem jüngsten Kursrücksetzer erholt, nachdem sie vor gut einem Monat mit 599,60 Euro noch an der 600-Euro-Marke gekratzt hatte. Für die Papiere des Laborausrüsters und Pharmazulieferers ging es am Vormittag um 3,5 Prozent auf 519,20 Euro nach oben.

Der Analyst Oliver Reinberg von Kepler Cheuvreux signalisiert mit seinem Kursziel von 555 Euro weiteres Erholungspotenzial, auch wenn er damit klar unter dem historischen Höchststand bleibt. Reinberg rechnet damit, dass sich der imposante Wachstumstrend fortsetzt und sich das Geschäft auch 2022 sehr dynamisch entwickeln wird.

Metzler und Warburg liegen mit ihren Kurszielen sogar über der Marke von 600 Euro. Metzler-Analyst Alexander Neuberger, der 630 Euro als fairen Wert ansetzt, hatte erst kürzlich auf die gute Einstiegschance hingewiesen. Der Basistrend sei verantwortlich für das starke Abschneiden der Aktie 2021, nicht das pandemiebedingte Impfstoff-Zusatzgeschäft, das ganz offensichtlich nur temporären Charakter habe. (dpa-AFX / Eig. Ber.)

Foto © Satorius


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

09:04 Uhr | 19.04.2021
Ifo: Corona trifft Städte ...


08:57 Uhr | 19.04.2021
Kreise: Söder nach Treffen mit ...


08:52 Uhr | 19.04.2021
AKTIE IM FOKUS: Eon nach ...


08:52 Uhr | 19.04.2021
Sitzung des UEFA-Exekutivkomitees ...


08:49 Uhr | 19.04.2021
Aktien Asien: China-Börsen klar ...