TOP-STORIES

8:28 | 12.08.2019
Tagesausblick: Dax geht leicht erholt in die neue Börsenwoche

Nach der schwachen Vorwoche zeichnet sich für den Dax zum Auftakt am Montag eine vorsichtige Erholung ab. Der X-Dax als Indikator für den Leitindex signalisierte rund eine Stunde vor Handelsstart ein Plus von 0,7 Prozent auf 11 770,97 Punkte.

Die Vorgaben aus China sind positiv, ebenso wie die Indikation für den Dow Jones Industrial. In Japan ist die Börse am Montag wegen eines Feiertags geschlossen.

“Die große Verkaufswelle ist erst einmal vorbei. Wir sehen nun eine Seitwärtsbewegung mit starken Schwankungen auf beiden Seiten”, schreibt Portfolio-Manager Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partners in seinem Morgenkommentar. Am Freitag hatte der Dax nicht zuletzt wegen der politischen Krise in Italien deutlich tiefer geschlossen und auch auf Wochensicht kräftig eingebüßt.

Das Thema Italien bleibt im Fokus der Anleger, während die Berichtssaison hierzulande allmählich auf die Zielgerade biegt. Nach Quartalszahlen von Salzgitter <DE0006202005> legten die Aktien des Stahl- und Röhrenherstellers auf Tradegate leicht zu im Vergleich zum Xetra-Schluss am Freitag.

Der österreichische Halbleiterkonzern AMS hat erneut sein Interesse an einer Übernahme des in Bedrängnis geratenen Beleuchtungsherstellers Osram bekundet und bietet 38,50 Euro je Osram-Aktie. Die Papiere von Osram schnellten daraufhin vorbörslich um mehr als 10 Prozent auf gut 35 Euro nach oben. Damit handelten sie jedoch noch deutlich unter dem angebotenen Preis.

Eine Abstufung der Beiersdorf-Aktie auf “Underperform” durch den US-Broker Jefferies drückte den Kurs vorbörslich um 1,5 Prozent nach unten. (dpa-AFX / Eig. Ber.)

Foto © Deutsche Börse


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

14:41 Uhr | 21.08.2019
Deutsche Anleihen: Zur Kasse ...


14:40 Uhr | 21.08.2019
ROUNDUP: Söder will Strafzinsen ...


14:40 Uhr | 21.08.2019
Google zielt mit Stadia auf ...


14:37 Uhr | 21.08.2019
Original-Research: ifa systems AG ...


14:37 Uhr | 21.08.2019
Original-Research: ifa systems AG ...