UNTERNEHMENSNEWS

10:10 | 03.10.2017
Business Wire News: Ausführung eines großen Blockhandels von Goldman Sachs mithilfe der neuen IOI-Funktion von FlexTRADER


03.10.2017 / 10:10

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.


- FlexIOI bietet Interaktion mit einem bzw. ohne Klick mit IOI-Liquidität direkt vom Handelsblotter -

LONDON --(BUSINESS WIRE)--03.10.2017--

FlexTrade (@FlexTrade) meldete heute die erfolgreiche Ausführung eines großen Blockhandels auf der Basis einer von Goldman Sachs gesendeten umsetzbaren IOI (Interessenbekundung) innerhalb der FlexTRADER EMS-Plattform. Der Handel wurde unter Einsatz von FlexIOI -- einer neuen, anpassbaren Funktion von FlexTRADER -- ausgeführt, die Nutzern den Handel auf der Basis von umsetzbaren IOI-Meldungen von ihrem Blotter aus gestattet.

'Wir freuen uns sehr, Goldman Sachs die Funktion umsetzbarer IOI-Meldungen innerhalb des FlexTRADER EMS anbieten zu können und die ersten erfolgreichen Handelsgeschäfte zu beobachten', erklärte Andy Mahoney, Head of Sales bei FlexTrade.

FlexIOI ist ein neuer Rahmen für die IOI-Verteilung, der in das FlexTRADER EMS eingebettet ist und nahtlose Interaktionen mit einem bzw. ohne Klick ermöglicht, wobei die IOI-Liquidität direkt vom Handelsblotter bereitgestellt wird. Händler werden in Echtzeit auf verfügbare Interessenbekundungen für die von ihnen bearbeiteten Orders aufmerksam gemacht. Damit wird sichergestellt, dass sie einen umfassenden Überblick über alle verfügbaren Liquiditätspfade haben, um die bestmögliche Ausführung gemäß MiFID II zu erzielen.

'Im unmittelbaren Vorfeld von MiFID II achten unsere Kunden immer stärker darauf, dass ,alle angemessenen Schritte' unternommen wurden, um die bestmögliche Ausführung zu erzielen',  so Mahoney weiter. 'Durch die Integration echter, umsetzbarer IOI-Meldungen direkt in den Handelsblotter können unsere Kunden problemlos mit Liquidität in einem einzigen Klick interagieren.'

'Umsetzbare IOIs geben den Kunden die Möglichkeit, auf systematische Weise von ihrem EMS aus zu handeln',  sagte Ralston Roberts, Co-Head von Goldman Sachs Equity Electronic Trading in der EMEA-Region. 'Unsere Partnerschaft mit FlexTrade versetzt uns in die Lage, unsere Kunden besser zu bedienen, indem wir auf deren Desktop eine gezieltere und einzigartige Liquidität bereitstellen.'

Über FlexTrade Systems, Inc.

FlexTrade Systems, Inc. wurde 1996 gegründet und hat sich mit der Einführung maklerneutraler algorithmischer Handelsplattformen für Aktien, Devisen und börsennotierte Derivate als Branchenpionier etabliert. Mit Niederlassungen in Nordamerika, Europa und Asien verfügt FlexTrade über einen weltweiten Kundenstamm, der mehr als 200 kauf- und verkaufsseitige Firmen umfasst, darunter zahlreiche der größten Hedgefonds, Vermögensverwalter, Rohstoffhandelsberater, Investmentbanken und institutionellen Broker. Weitere Informationen über FlexTrade Systems finden Sie unter www.flextrade.com.

Über Goldman Sachs

Die Goldman Sachs Group, Inc. ist ein führendes globales Finanzdienstleistungsunternehmen, das einem umfangreichen und diversifizierten Kundenstamm bestehend aus Unternehmen, Finanzinstituten, Regierungen und vermögenden Privatpersonen Investmentbanking-, Wertpapier- und Anlagenverwaltungsdienste bietet. Das Unternehmen wurde 1869 gegründet, hat seinen Hauptsitz in New York und unterhält Niederlassungen in London, Frankfurt, Tokio, Hongkong und anderen bedeutenden Finanzzentren in der ganzen Welt. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gs.com.

###

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

[CT]

Originalversion auf businesswire.com ansehen: http://www.businesswire.com/news/ home/20171003005618/de/

Kontakt:
FlexTrade
Alexis Horsburgh
Marketing Associate
+44 (0) 203 893 7933
Mobil: +44 (0) 7771 877 076
alexis.horsburgh@flextrade.com



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: Business Wire Pressemitteilung via mecom Mediensatellit
Schlagwort(e): Sonderthemen

03.10.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


615343  03.10.2017 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=615343&application_name=news&site_id=financial_de


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

21:35 Uhr | 24.11.2017
dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ...


21:32 Uhr | 24.11.2017
Schulz: Gespräch am Donnerstag - ...


21:16 Uhr | 24.11.2017
Devisen: Eurokurs bleibt über ...


20:37 Uhr | 24.11.2017
OTS: Börsen-Zeitung / ...


19:53 Uhr | 24.11.2017
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: ...