UNTERNEHMENSNEWS

18:10 | 03.07.2020
Business Wire News: Imaweb-IDF Group schließt Übernahme von Serinfer ab


03.07.2020 / 18:10

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.


VIGO, MADRID und PARIS --(BUSINESS WIRE)--03.07.2020--

Die Imaweb/IDF Group ('The Group'), einer der größten Entwickler von Lösungen für das Kundenbeziehungsmanagement (Customer Relationship Management, "CRM") sowie von Händlerverwaltungssystemen (Dealership Management Systems, "DMS") für die Automobilindustrie in Europa, meldete heute den Abschluss der Übernahme von Serinfer Servicios Informáticos S.L. ("Serinfer"), der Computersoftware-Sparte der Alvariño-Gruppe, einem spanischen Entwickler, Distributor und Verkäufer von DMS-Lösungen für Automobilhändler. Unterstützt wird die Gruppe von Providence Strategic Growth ("PSG"), der auf Wachstumskapital spezialisierten Tochtergesellschaft des führenden Vermögensverwaltungsunternehmens Providence Equity Partners ("Providence").

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200703005273/ de/

Serinfer entwickelt eine Reihe von technisch ausgefeilten Produkten, um den sich ständig ändernden Bedürfnissen der Automobilhändler gerecht zu werden. Das Flaggschiff-Angebot des Unternehmens ist SERAUTO, eine modular aufgebaute DMS-Komplettlösung, die sich auch in die bestehende Technologie eines jeden Autohauses oder Werkstattbetriebs integrieren lässt. SERAUTO enthält Funktionen, die auf Bestandsmanagement, verbesserte Kundenbindung und Servicequalität sowie Cloud Computing ausgerichtet sind. SERAUTO ist als etabliertes Markenprodukt bei mehr als 600 Kunden auf der gesamten iberischen Halbinsel im Einsatz und der exklusive DMS-Service für Porsche-Händler in Spanien und Portugal.

Neben SERAUTO entwickelt Serinfer auch ergänzende kommerzielle Anwendungen, darunter Active Reception und GTW^3. Active Reception ist eine marktführende Technologie zur Digitalisierung der Terminbuchung, des Kundendienstes sowie der Annahme und Auslieferung von Fahrzeugen. GTW^3 ist der cloudbasierte Service von Serinfer zur Verbesserung des Werkstattmanagements durch Bereitstellung detaillierter Analysen von Zeitplänen, Budgets, Lagerbeständen und Rechnungen - neben anderen Faktoren - mit einem einfachen Zugriff, der von jedem angeschlossenen Gerät aus möglich ist.

Pedro Almeida, Imaweb Country Manager von Iberia, sagte: 'Dies ist für Imaweb eine bedeutende Transaktion, die den Ausbau unserer Präsenz in der Region beschleunigen wird. Serinfer ist ein hervorragendes Unternehmen, dessen Produkte unsere DMS-Lösungen von Weltklasse ergänzen, und wir freuen uns darauf, gemeinsam unsere Autohändler und Werkstätten in Spanien und darüber hinaus zu betreuen.'

Zu den finanziellen Bedingungen der Transaktion wurde nichts mitgeteilt.

Über die Imaweb/IDF Group

Die Firmengruppe Imaweb/Datafirst-I'Car Systems ist ein führender Entwickler von CRM- und DMS-Lösungen für den Automobilsektor in Europa. Das Unternehmen ist aus dem Zusammenschluss von Imaweb, einem spanischen Unternehmen, das sich der Entwicklung globaler Kundenmanagementlösungen für Vertrieb, Marketing und Kundendienst widmet, und DATAFIRST-I'Car Systems hervorgegangen, einem französischen Unternehmen für die Entwicklung von Software für Automobilhersteller, Vertriebsgruppen und Händler.

Über die Alvariño Group

Seit ihren ersten Aktivitäten im Automobilsektor vor 75 Jahren verfolgt die Alvariño Group eine Geschäftsstrategie, die durch die Diversifizierung ihrer Präsenz in verschiedenen Industrie- und Dienstleistungsbereichen geprägt ist. Zu dem nun schon in der dritten Generation geführten Familienkonzern gehören Unternehmen, die in so unterschiedlichen Bereichen tätig sind wie der Energieeffizienz (Voltfer), der Informations- und Kommunikationstechnik (Serinfer, Demesix und Galvintec), dem Versicherungswesen (Riescontrol), dem Vertrieb (GlobalFer) oder dem Immobiliensektor (Eurocasa), die zu ihrem ursprünglichen Tätigkeitsbereich, dem Automobilsektor (Carfer), hinzugekommen sind.

Über Providence Strategic Growth

Providence Strategic Growth ('PSG') ist eine Tochtergesellschaft von Providence Equity Partners ('Providence'). PSG wurde 2014 gegründet und konzentriert sich auf Wachstumsinvestitionen in software- und technologieorientierten Dienstleistungsunternehmen im unteren und mittleren Marktsegment. Providence ist eine weltweit führende Vermögensverwaltungsgesellschaft, die den Weg für branchenorientierte private Eigenkapitalbeteiligungen bereitet hat und die Vision verfolgt, dass ein engagiertes Team von Experten außergewöhnliche Unternehmen von bleibendem Wert aufbauen kann. Seit der Gründung der Firma im Jahr 1989 hat Providence in mehr als 200 Unternehmen investiert und ist heute eine führende Beteiligungsgesellschaft, die sich auf die Medien-, Kommunikations-, Bildungs- und Informationsbranchen konzentriert. PSG hat seinen Hauptsitz in Boston (Massachusetts) und unterhält Niederlassungen in London und Kansas City. Weitere Informationen über PSG finden Sie unter https:/ /www.provequity.com/private-equity/psg, und weitere Informationen über Providence finden Sie unter https://www.provequity.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

[CT]

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news /home/20200703005273/de/

Kontakt:
Imaweb/IDF Group
Alice Lafon
+33 247 804 007/ +33 784 222 125
alice.lafon@icarsystems.fr

Alvariño Group
Omayra Lista
Relaciones Públicas Galicia
+34 981 596 612 / +34 617 639 539
info@rpgalicia.es

Providence Strategic Growth
Conrad Harington/ Giles Bethule
Sard Verbinnen & Co.
+44 7912 647 473/ +44 7761 385 365
Prov-SVC@sardverb.com



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: Business Wire Pressemitteilung via mecom Mediensatellit
Schlagwort(e): Sonderthemen

03.07.2020 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


1086457  03.07.2020 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1086457&application_name=news&site_id=financial_de


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:34 Uhr | 07.08.2020
ROUNDUP: USA: Verhandlungen um ...


22:27 Uhr | 07.08.2020
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: ...


22:19 Uhr | 07.08.2020
Aktien New York Schluss: ...


22:17 Uhr | 07.08.2020
USA: Verhandlungen um nächstes ...


22:09 Uhr | 07.08.2020
US-Geheimdienste: Russland will ...