UNTERNEHMENSNEWS

11:10 | 07.03.2018
Business Wire News: Publicis.Sapient entwickelt neue Anwendung für das European DataWarehouse: Das Unternehmen unterstützt nun auch EBA-Templates für notleidende Kredite


07.03.2018 / 11:10

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.


Einheitliches EU-Datenformat für die Beurteilung, Prüfung und Bewertungen von NPL-Transaktionen

Frankfurt am Main, Deutschland --(BUSINESS WIRE)--07.03.2018--

Publicis.Sapient, die weltweit modernste Plattform für digitale Transformation, gab heute den erfolgreichen Abschluss eines weiteren Projekts in Zusammenarbeit mit dem European DataWarehouse (ED) bekannt. Mit Publicis.Sapient als Entwicklungspartner bietet das European DataWarehouse nun eine Lösung für das Reporting von notleidenden Krediten nach EBA Vorgaben an. Ziel dieser Vorgaben ist die Entwicklung von Märkten für notleidende Kredite (Non-Performing Loans - NPL). Einheitliche Datenstrukturen nach Vorgabe der Europäischen Bankaufsichtsbehörde (EBA) sollen zu einer höchst möglichen Transparenz und Datenqualität beitragen.

Das European DataWarehouse ist die erste und bislang einzige zentrale europäische Plattform für Daten aus Asset Backed Securities (ABS) auf Einzelkredit-Ebene. Es wurde 2013 im Rahmen der Loan-Level-Initiative der Europäischen Zentralbank (EZB) gegründet. Damals wurde die Marktinitiative in Zusammenarbeit mit Publicis.Sapient ins Leben gerufen, um das Vertrauen der Investoren in den europäischen ABS-Markt wiederzubeleben. Mittlerweile nutzen mehr als 400 Emittenten, Investoren, Zentralbanken und andere Anwender die Dateninfrastruktur des European DataWarehouse.

Im Auftrag der Europäischen Kommission und des Europäischen Rats veröffentlichte die Europäische Bankaufsichtsbehörde EBA im Dezember 2017 Templates, die es Banken erlauben, qualitativ hochwertige Daten zu notleidenden Krediten (sogenannte NPLs oder 'Non performing loans') zu reporten. Diese sollen die Informationsasymmetrien zwischen potentiellen Käufern und Verkäufern von NPLs verringern und über die vereinfachte Beurteilung und Bewertung dieser Geschäfte die Transparenz in diesem Markt unterstützen.

Hierzu erklärt die EBA: 'Die breite Nutzung der Templates soll die Investorenbasis vergrößern, Eintrittsbarrieren für potentielle Investoren senken, die Datenqualität und -verfügbarkeit verbessern, die Preisbildung unterstützen und die Entwicklung eines NPL-Sekundärmarktes fördern.'

Bis Ende Juni wird das European Data Warehouse NPL-Testdateien auf Basis der EBA-Berichtstemplates entgegen nehmen. Für bisherige Datenlieferanten und Datennutzer weist das Unternehmen auf seiner Webseite auf weiterführende Informationsangebote hin. Als Partner des European DataWarehouse hat Publicis.Sapient massgeblich zu der fristgerechten Fertigstellung der Cloud basierten Anwendung beigetragen. Diese ermöglicht Finanzinstitutionen, ihre NPL-Daten basierend auf den Richtlinien und Templates der Europäischen Bankaufsichtsbehörde zu sammeln, zu validieren und einzusehen.

'Wir freuen uns, dass wir die Entwicklung des European Data Warehouse unterstützen dürfen', sagt Bernd Harnisch, Vice President bei Publicis.Sapient. 'Mit dieser Lösung stellt das European DataWarehouse eine einzigartige, Cloud-basierte Plattform zur Verfügung. Die Nutzer haben so die Möglichkeit, sich insbesondere beim Loan-Level-Data-Reporting für Wohnhypotheken und KMU-Kredite mit den EBA-Templates vertraut zu machen.'

'Wir begrüßen es, dass die EBA die standardisierten NPL-Templates eingeführt hat. Sie bilden ein EU-weites, einheitliches Datenformat und verbessern die Verfügbarkeit, Qualität und Vergleichbarkeit der Daten', erklärt Dr. Christian Thun, CEO des European DataWarehouse. 'Aufbauend auf unseren langjährigen ABS-Erfahrungen freuen wir uns, unser Wissen und unsere Fähigkeiten in die Entwicklung der Testplattform für NPL-Daten einbringen zu können.'

'Sapient war in diesem Projekt ein starker, zuverlässiger und äußerst kompetenter Partner', sagt Eirini Kanoni, Vice President Business Development & Regulatory Affairs bei der European DataWarehouse. 'Insbesondere angesichts der engen Deadline war die schnelle und sorgfältige Entwicklung unserer neuen Anwendung eine beeindruckende Leistung'.

--

Über Publicis.Sapient
Publicis.Sapient, der Kompetenz-Hub für digitale Business-Transformation der Publicis Groupe, unterstützt Unternehmen bei der Umstellung auf das digitale Zeitalter und erlaubt die nahtlose Anpassung an eine Welt, in der Konsumentenverhalten und disruptive Technologien als Katalysatoren eines sozialen und wirtschaftlichen Wandels fungieren. Publicis.Sapient beschäftigt 19.000 Mitarbeiter und ist an 100 Standorten weltweit vertreten. Das Know-how des Unternehmens umfasst Technologien, Datenmanagement, Consulting sowie kreative Dienstleistungen und erlaubt es, in komplexen Transformationsinitiativen mitzuwirken, die die Entwicklung und das Wachstum unserer Kunden beschleunigen und ihren Wert steigern. Weitere Informationen unter www.publicis.sapient.com.

Über European DataWarehouse (ED)
Das European DataWarehouse is die erste und bislang einzige zentrale europäische Plattform für Daten aus Asset Backed Securities (ABS) auf Einzelkredit-Ebene.Das Das ED speichert die Loan-Level-Daten und entsprechende Dokumentation für Investoren und andere Marktteilnehmer, agiert als Marktinfrastruktur und wurde durch das Eurosystem beauftragt. Der Daten-Dienstleister hat das Ziel, die Transparenz zu erhöhen und das Vertrauen in den ABS-Markt wiederzubeleben. Mithilfe dieser Daten sind Nutzer in der Lage, die zugrunde liegenden Portfolios effizienter zu analysieren sowie Portfolios systematisch zu vergleichen.

Aktuell hostet ED Daten für 1.160 öffentliche ABS-Transaktionen in ganz Europa.

[CT]

Originalversion auf businesswire.com ansehen: http://www.businesswire.com/news/ home/20180307005542/de/

Kontakt:
Publicis.Sapient
Geoff Whitehouse, ++44 (0) 207 456 6550 Head of PR
gwhitehouse@sapient.com
or
European DataWarehouse GmbH
Jasmin Abdel, ++49 (0) 69 50986 9326
Marketing & Communications Manager
jasmin.abdel-fattah@eurodw.eu



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: Business Wire Pressemitteilung via mecom Mediensatellit
Schlagwort(e): Sonderthemen

07.03.2018 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


661285  07.03.2018 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=661285&application_name=news&site_id=financial_de


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

15:52 Uhr | 18.06.2018
Börse Frankfurt-News: ...


15:38 Uhr | 18.06.2018
Gesetzliche Krankenkassen weiter ...


15:34 Uhr | 18.06.2018
BMW investiert 42 Millionen Euro ...


15:33 Uhr | 18.06.2018
Seehofer: 'Grundlegender Dissens' ...


15:18 Uhr | 18.06.2018
Online-Spielsucht jetzt offiziell ...