UNTERNEHMENSNEWS

23:20 | 29.07.2020
Business Wire News: Vecima Networks erwirbt DOCSIS Distributed Access Architecture und EPON/ DPoE-Portfolios von Nokia


29.07.2020 / 23:20

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.


* Vecima will der Kabelindustrie das fortschrittlichste Zugangs-Ökosystem der nächsten Generation bieten.
* Das Technologie- und Produktportfolio wird in Vecimas bestehendes Produktpaket 'Entra Distributed Access' integriert. * Für diese Schlüsseltechnologien verantwortliche Nokia-Mitarbeiter wechseln zu Vecima Networks.
* Nokia behält kabelgebundene Produkte wie Mobil-, Routing-, Transport-, Glasfaser- und drahtlose Festnetz-Zugangstechnologien sowie Lösungen für den Netzbetrieb und das Kundenerlebnis. * Nokia und Vecima Networks beabsichtigen, eine kontinuierliche Geschäftsbeziehung und produktspezifische Wiederverkaufsvereinbarungen aufrechtzuerhalten, um einheitliche Kabelzugangsmöglichkeiten zu schaffen.

ESPOO, Finnland & VICTORIA, British Columbia --(BUSINESS WIRE)--29.07.2020--

Nokia und Vecima Networks (TSX: VCM) gaben heute Pläne bekannt, gemäß denen Vecima wichtige Technologien und Produkte der nächsten Generation für Kabeldienstanbieter erwerben wird. Im Rahmen der Vereinbarung wird das Gainspeed-Portfolio von Nokia zusammen mit allen unterstützenden Technologien und Anlagen an Vecima Networks übergehen. Vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen ist mit einem schnellen Abschluss des geplanten Geschäfts zu erwarten. Finanzielle Einzelheiten werden nicht bekannt gegeben.

Vecima Networks ist ein weltweit führendes Unternehmen, das sich auf die Entwicklung integrierter Hardware und skalierbarer Softwarelösungen für Breitbandzugang, Bereitstellung von Content und Telematik konzentriert. Das Gainspeed-Portfolio für kabelgebundenen Zugang von Nokia ist perfekt auf die Vecima-Familie Entra(TM) abgestimmt. Beide Produktlinien sind auf die Migration zur 10G-Kabelplattform, einschließlich DAA (Distributed Access Architecture) und 10G-EPON (Ethernet Passive Optical Network), ausgerichtet.

Die Nokia Unified Cable Access-Lösung mit dem Gainspeed-Produktportfolio umfasst eine zentral gesteuerte Distributed Access Architecture mit einheitlicher Unterstützung für flexible MAC DAA-Knoten für hybride Fiber-Coaxial (HFC)-Netze und DOCSIS Provisioning von EPON (DPoE)-Knoten für Fiber-to-the-Home und Fiber-to-the-Business. Das Portfolio umfasst außerdem eine DAA-Video-Engine und eine gehäusebasierte EPON/DPoE-Lösung für Nicht-HFC-Netzwerkimplementierungen.

Mitarbeiter, die derzeit die Nokia DOCSIS DAA- und EPON/DPoE-Portfolios betreuen, werden voraussichtlich zu Vecima wechseln. Oben nicht aufgeführte Kabelprodukte und -lösungen verbleiben bei Nokia. Die Unternehmen beabsichtigen, eine kontinuierliche Geschäftsbeziehung aufrechtzuerhalten, einschließlich Wiederverkaufsvereinbarungen für wichtige Basistechnologien, um einheitliche Kabelzugangsmöglichkeiten zu schaffen.

'Unsere Kabelzugangslösungen haben eine sehr wichtige Rolle bei der Neudefinition von Kabellösungen der nächsten Generation und der Strategien unserer Kunden zur Bewältigung der sich entwickelnden Netzanforderungen mit Hilfe verteilter Architekturen gespielt', sagte Sandra Motley, President of Fixed Networks bei Nokia. 'Die Branche durchläuft jedoch nach wie vor tiefgreifende Veränderungen, und wir glauben, dass der richtige Zeitpunkt für die Übertragung unseres Kabelzugangsgeschäfts auf Vecima Networks gekommen ist. Vecima verfügt über den Fokus, die Ressourcen und ein komplementäres Produktportfolio, die erforderlich sind, um diese Veränderungen zu unterstützen und den Betreibern beim Übergang zu einer verteilten Zugangsarchitektur zu helfen.'

'Das von Nokia zu übernehmende Portfolio passt perfekt zur Strategie von Vecima Networks, offene, unabhängige und zukunftssichere Kabelzugangslösungen anzubieten, die ein Multi-Vendor-Ökosystem unterstützen', so Sumit Kumar, President und Chief Executive Officer bei Vecima Networks. 'Die Aufnahme dieser Produkte und von Weltklasse-Talenten erweitert unsere DAA-Plattform und unser Portfolio um 10G-EPON-Produkte. Neben der Erweiterung der Produkte und Dienstleistungen, die wir bestehenden Kunden anbieten, freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit Dienstleistern auf der ganzen Welt, mit denen wir derzeit keine Geschäfte machen.'

Über Nokia

Wir entwickeln die Technologie, die die Welt verbindet. Nur Nokia bietet ein umfassendes Portfolio an Netzwerkgeräten, Software, Dienstleistungen und Lizenzierungsmöglichkeiten weltweit. Unser Engagement für Innovation, das durch die preisgekrönten Nokia Bell Labs vorangetrieben wird, verschafft uns eine Führungsposition bei der Entwicklung und Einführung von 5G-Netzen.

Unsere Kunden aus dem Bereich Kommunikationsdienste betreuen mehr als 6,4 Milliarden Abonnements mit unseren Funknetzen, und unsere Unternehmenskunden haben weltweit über 1.300 Industrienetzwerke eingerichtet. Unter Einhaltung höchster ethischer Standards verändern wir die Art und Weise, wie Menschen leben, arbeiten und kommunizieren. Aktuelle Nachrichten finden Sie online unter www.nokia.com. Folgen Sie uns auf Twitter unter @nokia.

Über Vecima Networks

Vecima Networks Inc. ist ein weltweit führendes Unternehmen, das sich auf die Entwicklung integrierter Hardware und skalierbarer Softwarelösungen für Breitbandzugang, Bereitstellung von Content und Telematik konzentriert. Wir unterstützen weltweit führende Innovatoren dabei, sich weiterzuentwickeln, zu vernetzen, zu unterhalten und zu analysieren. Wir entwickeln Technologien, um die Bereitstellung und Speicherung von Inhalten zu verändern, den Zugang zu Breitbandnetzen mit hoher Kapazität zu ermöglichen und die Datenanalyse zu rationalisieren. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.vecima.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

[CT]

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news /home/20200729006041/de/

Kontakt:
Anfragen:

Nokia

Communications
Tel.: +358 10 448 4900
E-Mail: press.services@nokia.com

Vecima Networks

Investorenbeziehungen
Tel.: +1 250-881-1982
E-Mail: invest@vecima.com



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: Business Wire Pressemitteilung via mecom Mediensatellit
Schlagwort(e): Sonderthemen

29.07.2020 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


1105647  29.07.2020 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1105647&application_name=news&site_id=financial_de


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

07:09 Uhr | 13.08.2020
ROUNDUP: K+S rechnet wegen ...


07:07 Uhr | 13.08.2020
Telekom-Gewinn sackt wegen ...


07:05 Uhr | 13.08.2020
Corona-Pandemie sorgt für hohe ...


07:05 Uhr | 13.08.2020
Deutsche Telekom schraubt Prognose ...


07:05 Uhr | 13.08.2020
Energiekonzern RWE bestätigt ...