UNTERNEHMENSNEWS

15:10 | 30.11.2015
Business Wire News: Verkauf von SUSHI SAKE von Tsurumi Brewing beginnt – ein Sake speziell für Sushi, Japans kulinarisches Geschenk an die Welt


30.11.2015 / 15:10

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.


Export nach Nordamerika, Europa und Asien beginnt bald

TSUSHIMA, Japan --(BUSINESS WIRE)--30.11.2015--

Tsurumi Shuzou Co., Ltd. (im Folgenden Tsurumi Brewinggenannt) wurde im Jahr 1873 gegründet. Das Unternehmen hat SUSHI SAKE Kamitsuru Junmai Daiginjo entwickelt (Junmai bedeutet, dass dieser Sake ausschließlich aus Reisprodukten hergestellt wurde und kein zusätzlicher Alkohol hinzugefügt wurde, und Daiginjo bedeutet, dass der Reis bei der Herstellung auf 50 Prozent oder weniger seines ursprünglichen Gewichtes gemahlen wurde). Das Grundkonzept bestand darin, einen japanischen Sake zu schaffen, der zu Sushi passt - passend zu dem Boom, den wir momentan durch die Popularität von Sake außerhalb Japans beobachten können. Der Verkauf hat im November 2015 begonnen.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20151130005241/de/

SUSHI SAKE Kamitsuru Junmai Daiginjo_1 (Photo: Business Wire)

SUSHI SAKE Kamitsuru Junmai Daiginjo_1 (Photo: Business Wire)

Produktinfo: http://www.tsurumi-jp.com/sushi_sake/en

SUSHI SAKE Kamitsuru Junmai Daiginjo, ein Sake für Sushi. Der Preis liegt bei 12.000 Japanischen Yen pro Flasche.

Tsurumi Brewing, ein Unternehmen, das Sake herstellt und verkauft, hat im November mit dem Verkauf von SUSHI SAKE Kamitsuru Junmai Daiginjo begonnen. Das Unternehmen geht davon aus, dass der Genuss beim Verzehr des weltweit beliebten Sushi, das repräsentativ für die japanische Esskultur ist, mit Sake noch erhöht werden kann.

Wir haben SUSHI SAKE so konzipiert, dass die etwas herben Düfte, die dem im Sushi verarbeiteten Fisch eigen sind, auf Ihrem Gaumen reduziert werden. Stattdessen werden erdigere Umami-Aromen mehr betont. Dank der frischen Note im Abgang passt dieser Sake sehr gut zu Sushi und bereitet quasi auf Ihren nächsten Happen vor.

Entwickelt von einem altehrwürdigen japanischen Sakebrauer

SUSHI SAKE wurde bei Tsurumi Brewing, einer angesehenen, etablierten Sakebrauerei in der Präfektur Aichi, entwickelt. Die Geschichte von Tsurumi Brewing begann im Jahr 1873. Firmengründer Teizo Tsurumi, der im Bereich der Färberei tätig war, eröffnete eine Sakebrauerei.

Wir bewahren die traditionellen Herstellungsmethoden, die in der Region Tsushima überliefert sind. Dabei ist uns daran gelegen, uns für die Vorzüge der manuellen Herstellung einzusetzen. Gleichzeitig arbeiten wir auch daran, diese Methoden mit moderneren Systemen der Qualitätskontrolle und unserem Erfindergeist in Einklang zu bringen. So wollen wir einen noch besseren Sake herstellen und die für Reis typischen geschmacklichen Tiefen ausloten, um einen wahrhaft reichen Geschmack zu erhalten.

Erarbeitet in vielen praktischen Versuchen unter der Anleitung des Meisters eines 1934 gegründeten, seit Langem etablierten Restaurants

Als es darum ging, dem SUSHI SAKE den letzten Schliff zu geben, suchten wir den Rat eines angesehenen, seit Langem etablierten Restaurants, das in ganz Japan viele Fans hat. Als sechste Generation der Familie Tsurumi, die das 1873 gegründete Unternehmen momentan betreibt, wussten wir, dass dies für unser Herstellungsverfahren von entscheidender Bedeutung sein würde.

Wir verwenden nur Yamadanishiki-Reis, den wir auf 40 Prozent seines ursprünglichen Gewichtes mahlen. Wasser gewinnen wir aus einer unterirdischen Quelle des Flusses Kiso. Die Fermentierung des Sake erfolgt bei den optimalen niedrigen Temperaturen im tiefsten Winter. Der Chefbrauer lässt sich Zeit und kann so mit seinen Fähigkeiten und seiner engagierten Arbeit einen Sake höchster Qualität herstellen. Sie kommen in den Genuss eines auf subtile Weise reichen Geschmacks.

Pläne zur Expansion des Verkaufs nach Shanghai und Hongkong sowie Paris und New York

Im Moment ist SUSHI SAKE in den etabliertesten Restaurants und Kaufhäusern Japans erhältlich. Ab Dezember sind jedoch Verkostungen zusammen mit japanischem Essen in Restaurants in Italien geplant. Für die Zukunft planen wir, den Export nach Shanghai, Hongkong, Paris und New York auszuweiten. Wir werden außerdem die Verfügbarkeit in Restaurants innerhalb Japans sowie den Verkauf in Kaufhäusern und über das Internet verstärken. Außer Junmai Daiginjo werden noch andere Varianten von SUSHI SAKE zu kaufen sein: Daiginjo, Junmai Ginjo, Ginjo und Junmai (Ginjo bedeutet, dass der Reis auf 60 Prozent oder weniger seines ursprünglichen Gewichtes gemahlen wurde).

 
Fakten zum Produkt

Name   :   SUSHI SAKE Kamitsuru Junmai Daiginjo

Preis : 12.000 Japanische Yen (vor Steuern)

Menge : 1.800 ml

Zutaten : Reis, Reismalz

Alkoholgehalt : 15,5 Prozent

Verwendeter Reis : 100 Prozent Yamadanishiki

Mahlgrad : 40 Prozent

 
Unternehmensüberblick

Name   :   Tsurumi Shuzou Co., Ltd.

Anschrift : 46 Asahi, Hyaku-cho, Tsushima, Präfektur Aichi

Vertreter : Masahito Tsurumi

Kapitalausstattung : 10 Millionen Japanische Yen

Gründungsdatum : 1873

Eintragung als :
Aktiengesellschaft Dezember 1949
Produktion, Groß- und Einzelhandel von Sake, Mirin,
Geschäftstätigkeit : Likören, Shochu-Produkten, Fruchtweinen, Likörweinen,
verschiedenen alkoholischen Getränken, Spirituosen,
Bieren und Essig
Website : http://www.tsurumi-jp.com/sushi_sake/en

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

[CT]

Originalversion auf businesswire.com ansehen: http://www.businesswire.com/news/ home/20151130005241/de/

Kontakt:
TSURUMI SHUZOU Co., Ltd.
Masahito Tsurumi, +81-567-31-1141
tsurumi@tsurumi-jp.com
Fax: +81-567-32-0586



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: Business Wire Pressemitteilung via mecom Mediensatellit
Schlagwort(e): Sonderthemen

30.11.2015 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



419463  30.11.2015 

show this


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

18:32 Uhr | 22.11.2017
ROUNDUP: Miese Stimmung bei ...


18:32 Uhr | 22.11.2017
ANALYSE: Deutsche Bank blickt für ...


18:15 Uhr | 22.11.2017
Miese Stimmung bei Bundesagentur - ...


18:12 Uhr | 22.11.2017
Aktien Europa Schluss: Starker ...


17:52 Uhr | 22.11.2017
Aktien Frankfurt Schluss: Eurokurs ...