UNTERNEHMENSNEWS

16:22 | 02.05.2014
DGAP-Adhoc: COR&FJA AG: EBITDA 2013 bei COR&FJA unter den bisherigen Erwartungen


DGAP-Ad-hoc: COR&FJA AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis
COR&FJA AG: EBITDA 2013 bei COR&FJA unter den bisherigen Erwartungen

02.05.2014 / 16:22
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


EBITDA 2013 bei COR&FJA unter den bisherigen Erwartungen

(Leinfelden-Echterdingen, den 2. Mai 2014) - Die COR&FJA AG wird das Geschäftsjahr 2013 mit einem Ergebnis vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen auf Sachanlagen und Abschreibungen auf immaterielle Vermögensgegenstände (EBITDA) von -1,6 Mio. Euro abschließen. Bisher war das Unternehmen von einem ausgeglichenen EBITDA ausgegangen.

Die Vorlage des Einzel- und des Konzernabschlusses 2013 hatte das Unternehmen am 28. April dieses Jahres um eine kurze Frist verschoben. Die Aufsichtsratssitzung zur Feststellung des Jahresabschlusses und zur Billigung des Konzernabschlusses soll am 15. Mai 2014 stattfinden und direkt im Anschluss daran die Veröffentlichung erfolgen.

Emittent:

COR&FJA AG
Investor Relations
Humboldtstraße 35, 70771 Leinfelden-Echterdingen Tel. +49 711 94958-0
E-Mail: investor.relations‎@cor.‎fja.com Internet: www.cor.fja.com
WKN 513010, ISIN DE0005130108
Börsenplätze: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart



Ende der Ad-hoc-Mitteilung


02.05.2014 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



266210  02.05.2014


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

18:54 Uhr | 23.11.2017
Hessens Finanzminister erneuert ...


18:54 Uhr | 23.11.2017
Hessens Finanzminister erneuert ...


18:38 Uhr | 23.11.2017
Lettland beschließt Erhöhung von ...


18:35 Uhr | 23.11.2017
AKTIE IM FOKUS 2: Anleger setzen ...


18:32 Uhr | 23.11.2017
ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: ...