UNTERNEHMENSNEWS

13:48 | 06.11.2017
DGAP-Adhoc: PNE WIND AG erhöht die Prognose für das Konzern-EBIT 2017

DGAP-Ad-hoc: PNE WIND AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung
PNE WIND AG erhöht die Prognose für das Konzern-EBIT 2017

06.11.2017 / 13:48 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 EU-Marktmissbrauchsverordnung (MAR)

PNE WIND AG erhöht die Prognose für das Konzern-EBIT 2017

Prognoseänderung aufgrund des bisherigen Geschäftsverlaufs

Cuxhaven, 06. November 2017 - Die PNE WIND AG erhöht aufgrund des bisherigen Geschäftsverlaufs in den ersten neun Monaten 2017 ihre EBIT-Guidance für das Konzernergebnis im Gesamtjahr 2017 von bisher 0 bis 15 Mio. Euro auf 17 bis 23 Mio. Euro. Das beschloss der Vorstand heute.

In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2017 hat die PNE WIND AG im Konzern ein EBIT von 23,7 Mio. Euro erwirtschaftet und liegt damit bereits deutlich über der veröffentlichten Jahresguidance. In Abhängigkeit vom Verkauf eines französischen Windparkprojektes, welches sich derzeit im Bau befindet, sieht der Vorstand der PNE WIND AG die Erreichbarkeit der neuen Guidance am oberen oder unteren Wert.

Positiv auf das Konzernergebnis der ersten neun Monate haben sich im dritten Quartal 2017 vor allem der Verkauf von Projektrechten für Windparks in den USA und Schweden sowie eine nachträgliche Kaufpreiszahlung im Zusammenhang mit dem Ende 2016 verkauften 142 MW-Windpark-Portfolio ausgewirkt.

Die Quartalsmitteilung für die ersten neun Monate 2017 veröffentlicht die PNE WIND AG am Mittwoch, den 8. November 2017.

Kontakte für Rückfragen


PNE WIND AG
Rainer Heinsohn
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel: +49(0) 47 21 - 7 18 - 453
Fax: +49(0) 47 21 - 7 18 - 373
Rainer.Heinsohn(at)pnewind.com

PNE WIND AG
Christopher Rodler
Leiter Investor Relations
Tel: +49(0) 47 21 - 7 18 - 454
Fax: +49(0) 47 21 - 7 18 - 373
Christopher.Rodler(at)pnewind.com

 

06.11.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: PNE WIND AG
Peter-Henlein-Straße 2-4
27472 Cuxhaven
Deutschland
Telefon: 04721 / 718 - 06
Fax: 04721 / 718 - 200
E-Mail: info@pnewind.com
Internet: http://www.pnewind.com
ISIN: DE000A0JBPG2, DE000A1R0741, , DE000A12UMG0,
WKN: A0JBPG, A1R074, , A12UMG,
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

625299  06.11.2017 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=625299&application_name=news&site_id=financial_de


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

21:35 Uhr | 23.11.2017
dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ...


20:37 Uhr | 23.11.2017
OTS: Börsen-Zeitung / ...


20:13 Uhr | 23.11.2017
ROUNDUP: Gerichtsstreit bei Aldi ...


18:54 Uhr | 23.11.2017
Hessens Finanzminister erneuert ...


18:54 Uhr | 23.11.2017
Hessens Finanzminister erneuert ...