UNTERNEHMENSNEWS

10:21 | 27.07.2015
DGAP-CMS: Bayer Aktiengesellschaft: Veröffentlichung gemäß § 30e WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung


DGAP Zulassungsfolgepflichtmitteilung: Bayer Aktiengesellschaft / Aufnahme von Anleihen und deren Gewährleistungen nach § 30e Abs. 1, Nr. 2 WpHG
Bayer Aktiengesellschaft: Veröffentlichung gemäß § 30e WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

27.07.2015 / 10:21


Veröffentlichung eine Mitteilung gemäß § 30e Abs. 1 S. 1 Nr. 2 WpHG

Veröffentlichung einer Mitteilung gemäß § 30e Absatz 1 Satz 1 Nr. 2 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung:

Die Bayer Aktiengesellschaft emittierte am 2. April 2015 nachrangige Schuldverschreibungen mit folgender Ausstattung:

Gesamtnennbetrag: EUR 1.300.000.000
Ausgabepreis: EUR 1.000,- je Teilschuldverschreibung.
Emissionspreis: 99,499 %
Verzinsung: 2,375 % p.a. - Reset ab 2022 alle 5
Jahre
Rückzahlungspreis bei 100 % des Nennbetrags
Endfälligkeit:
Endfälligkeit: 2. April 2075
Börsenzulassung: Luxemburger Börse - Regulierter Markt
ISIN: DE000A14J611
WKN: A14J61

Leverkusen, den 27. Juli 2015

Bayer Aktiengesellschaft






27.07.2015 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



381123  27.07.2015 


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

21:35 Uhr | 23.11.2017
dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ...


20:37 Uhr | 23.11.2017
OTS: Börsen-Zeitung / ...


20:13 Uhr | 23.11.2017
ROUNDUP: Gerichtsstreit bei Aldi ...


18:54 Uhr | 23.11.2017
Hessens Finanzminister erneuert ...


18:54 Uhr | 23.11.2017
Hessens Finanzminister erneuert ...