UNTERNEHMENSNEWS

9:00 | 16.12.2015
DGAP-News: opTricon GmbH: Führender amerikanischer Diagnostik Hersteller Chembio setzt auf innovative Lesegeräte von opTricon

DGAP-News: opTricon GmbH / Schlagwort(e): Vertrag
opTricon GmbH: Führender amerikanischer Diagnostik Hersteller Chembio setzt auf innovative Lesegeräte von opTricon

16.12.2015 / 09:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Führender amerikanischer Diagnostik Hersteller Chembio setzt auf innovative Lesegeräte von opTricon

Berlin, 10. Dezember 2015: opTricon GmbH, ein führender Berliner Hersteller (OEM) von Gerätetechnik für Anwendungen im Bereich Point-of-Care Testing (POCT) gibt den Abschluss eines mehrjährigen Abnahmevertrags mit der US-amerikanischen Firma Chembio Diagnostics, Inc. (NASDAQ: CEMI), bekannt. Damit ist es gelungen, einen weiteren führenden Hersteller von Point-of-Care Tests als Kunden für opTricon's innovative Cube-Reader Technologie zu gewinnen.

Der Cube-Reader ist das wahrscheinlich kleinste miniaturisierte Lesegerät für Lateral-Flow-Tests (Rapid-Tests), das in der Lage ist, bei sehr geringen Analyt-Konzentrationen akkurate Test-Ergebnisse zu liefern. Der im Prozess der Patentierung befindliche Reader kann außerordentlich schwache Testlinien objektiv, präzise und schnell messtechnisch bewerten. Darüber hinaus besitzt das ca. 40x40x40 mm kleine batteriebetriebene Gerät die Fähigkeit, die gemessenen Daten nicht nur anzuzeigen, sondern auch zu speichern und zu übertragen. Somit verbindet der mobil einsetzbare Reader eine sehr einfache Handhabung mit einem günstigen Preis-Leistungsverhältnis.

opTricon wird Chembio mit einer OEM-Produktvariante beliefern, die unter der Marke DPP(R) Micro Reader in den Markt kommt. Chembio nutzt mit dem DPP(R) Micro Reader neueste Lateral-Flow-Reader Technologie "Made in Germany".

Lutz Melchior, einer der Gründer und Geschäftsführer der Firma opTricon kommentiert: "Wir freuen uns sehr, mit Chembio Diagnostics einen der Markführer für Point-of-Care Tests im Bereich der Infektionskrankheiten von der Leistungsfähigkeit unserer innovative Cube-Reader Technologie überzeugt zu haben. Wir sehen uns in unserer Strategie bestätigt, neben den seit Jahren etablierten Produkten der Marke "opTrilyzer(R)", den Cube-Reader als ideale Ergänzung und Abrundung unseres Produktportfolios platziert zu haben."

John Sperzel, Chembio's Chief Executive Officer, commented, "While point-of-care testing is a critical part of global healthcare, long term success requires innovation that extends beyond the diagnostic test and includes data capture, transmission and storage. For certain DPP(R) Assays, we believe the DPP(R) Micro Reader will provide an innovative, cost-effective solution."

Über opTricon GmbH

opTricon GmbH mit Sitz in Berlin entwickelt und produziert als OEM (Original Equipment Manufacturer) mobile Analysegeräte zur quantitativen Auswertung immunologischer Schnelltests, sogenannter Lateral Flow Assays (LFAs). Die eigens dafür entwickelten universelle Geräte der Marken opTrilyzer(R) und Cube sind dabei auf alle üblichen Streifentest-Formate anwendbar, die eine hohe Messauflösung bei geringer Analytkonzentration erfordern. Durch vielfältige Applikationen des Gerätes können verschiedenste Teststreifen-Technologien qualitativ und quantitativ analysiert werden. Die Geräte werden dabei in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden für den entsprechenden LFA-Test individuell konfiguriert.
opTricon ist nach EN ISO 13485:2012 + AC:2012 sowie EN ISO 9001:2008 durch den TÜV Rheinland zertifiziert.
Für weitere Informationen besuchen sie unsere Webseite www.optricon.de

Über Chembio Diagnostics, Inc.

Chembio Diagnostics, Inc. entwickelt, produziert, lizensiert und vermarktet proprietäre diagnostische Schnelltests im wachsenden (derzeit 8 Mrd. Dollar großen) POCT Markt. Chembio vermarktet DPP(R) HIV 1/2 Assays und HIV 1/2 STAT-PAK(R) Assays sowohl in den USA als auch international. Das Produkt SURE CHECK(R) HIV 1/2 Assay wird in den USA unter dem Namen Clearview(R) ausschließlich exklusiv vermarktet. Außerhalb der USA vermarktet Chembio das SURE CHECK(R) HIV 1/2 Assay hauptsächlich über Distributoren.
Mit Hauptsitz in Medford, NY, ist Chembio sowohl durch die U.S. Food and Drug Administration (FDA) als auch durch das U.S. Department of Agriculture (USDA) lizensiert. Für den globalen Markt besteht eine Zertifizierung entsprechend der DIN ISO 13485. Chembio Diagnostic Systems, Inc. ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Chembio Diagnostics Inc.
Für weitere Informationen besuchen sie folgende Webseite: www.chembio.com



16.12.2015 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



423895  16.12.2015 

show this


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

13:39 Uhr | 24.11.2017
Schulz: SPD-Mitglieder entscheiden ...


13:18 Uhr | 24.11.2017
Grüne halten nichts von ...


13:18 Uhr | 24.11.2017
ROUNDUP: Clariant lässt White ...


12:39 Uhr | 24.11.2017
OTS: Euler Hermes Rating GmbH / ...


12:37 Uhr | 24.11.2017
Ledvance-Betriebsräte erstellen ...