UNTERNEHMENSNEWS

11:35 | 04.08.2015
DGAP-PVR: UMS United Medical Systems International AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung


DGAP Stimmrechtsmitteilung: UMS United Medical Systems International AG
UMS United Medical Systems International AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

04.08.2015 / 11:35
Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Die Thomas J.C. und Angelika Matzen Stiftung, Frauenfeld, Schweiz hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 04.08.2015 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der UMS United Medical Systems International AG, Hamburg, Deutschland am 28.07.2015 die Schwelle von 25% der Stimmrechte erreicht hat (das entspricht 1189417 Stimmrechten) .
25,00% der Stimmrechte (das entspricht 1189417 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG zuzurechnen. Zugerechnete Stimmrechte werden dabei gehalten über folgende von ihr kontrollierte
Unternehmen, deren Stimmrechtsanteil an der UMS United Medical Systems International AG jeweils 3 Prozent oder mehr beträgt: Lautrec Group AG, Frauenfeld, Schweiz.
25,00% der Stimmrechte (das entspricht 1189417 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG zuzurechnen. Zugerechnete Stimmrechte werden dabei gehalten über folgende von ihr kontrollierte
Unternehmen, deren Stimmrechtsanteil an der UMS United Medical Systems International AG jeweils 3 Prozent oder mehr beträgt: Zapato Holding AG, Wien, Österreich.
25,00% der Stimmrechte (das entspricht 1189417 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG zuzurechnen. Zugerechnete Stimmrechte werden dabei gehalten über folgende von ihr kontrollierte
Unternehmen, deren Stimmrechtsanteil an der UMS United Medical Systems International AG jeweils 3 Prozent oder mehr beträgt: Trangan Beteiliguns GmbH, Wien, Österreich.
25,00% der Stimmrechte (das entspricht 1189417 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG zuzurechnen. Zugerechnete Stimmrechte werden dabei gehalten über folgende von ihr kontrollierte
Unternehmen, deren Stimmrechtsanteil an der UMS United Medical Systems International AG jeweils 3 Prozent oder mehr beträgt: Thomas J.C. Matzen GmbH, Hamburg, Deutschland.






04.08.2015 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



383405  04.08.2015 


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:57 Uhr | 24.06.2018
Merkel skizziert noch keine ...


22:56 Uhr | 24.06.2018
ROUNDUP: Erdogan erklärt sich und ...


22:56 Uhr | 24.06.2018
POLITIK/ROUNDUP 2: Merkel ...


20:35 Uhr | 24.06.2018
dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - ...


20:33 Uhr | 24.06.2018
WDH: Regierungsbündnis hat nach ...