UNTERNEHMENSNEWS

9:02 | 17.11.2010
DJ IRW-PRESS: Washington Mutual: Performancescout.com: Washington Mutual Kommen die Milliarden von der FDIC?

DJ IRW-PRESS: Washington Mutual: Performancescout.com: Washington Mutual Kommen die Milliarden von der FDIC?

 
   Performancescout.com: Washington Mutual   Kommen die Milliarden von der FDIC? 

London, England, den 17.11.2010 – Der Research-Service Performancescout.com hat für Sie bei Washington Mutual die Auseinandersetzung mit der FDIC analysiert.

***********************************************************

Washington Mutual – Fakten

* Frankfurt, Stuttgart, München, Berlin und Xetra-Listing sowie in den USA

* WKN: 893906

* Aktueller Kurs: 0,037 Euro

* Webseite: http://www.wamu.com

   Washington Mutual   Kommen die Milliarden von der FDIC? 

Liebe WAMU-Community,

während die Zeit bis zum wichtigen Hearing am 17. Dezember verstreicht sind Aktionärsgruppen nicht untätig. Am Markt kursieren Gerüchte um ein gemeinsames, weltweites Vorgehen verschiedenster Aktionäre. Sie kämpfen weiter für einen positiven Ausgang des Verfahrens und die Gerechtigkeit. Der bisher vorgelegte Bericht des Sonderprüfers (Examiner) Joshua Hochberg lässt nach wie vor einige wichtige Punkte aus und ist unvollständig. Beispielsweise fehlt eine Liste sämtlicher Assets. Detaillierte Untersuchungen der unrechtmäßigen Besitzübernahme an den WAMU-Assets durch den US-Einlagensicherungsfonds FDIC sowie der Steuerrückzahlungen sind ebenfalls nicht vorhanden. Auch werden bestimmte Unterlagen nach wie vor unter Verschluss gehalten und sind von den WAMU-Aktionären sowie der breiten Öffentlichkeit nicht einsehbar.

Es bestehen also etliche Gründe für Klagen und Anfechtungen. Klagen gegen die FDIC, welche die WAMU-Aktionäre unrechtmäßig enteignet hat, sind bereits bei einem US-Amtsgericht in Columbia eingegangen. Der Amerikaner Daniel Hoffman, ebenfalls WAMU-Aktionär, stellt nun in zwei Briefen welche er an das US-Konkursgericht in Delaware gesendet und an Richterin Mary Walrath adressiert hat, nachfolgende Forderungen auf: Zum einen wird verlangt, dass bestimmte Dokumente die derzeit noch unter Verschluss sind der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Weiter legte er Einspruch gegen jegliche Entscheidung bezüglich des Reorganisationsplanes (Plan of reorganisation, kurz: Por) ein und fordert diesen bis zur Klärung der gegen die FDIC geführten Verfahren auszusetzen. Allein die Klage gegen die FDIC hat ein Volumen von 25 Milliarden Dollar. Selbst bei einer Einigung mit der FDIC würde für die WAMU-Aktionäre noch eine erhebliche Summe herauskommen. Darüber hinaus gibt es natürlich noch eine Vielzahl weiterer Angriffspunkte gegen das bisherige Vorgehen, sodass die WAMU-Aktie weiterhin attraktiv erscheint.

Um Verluste mit WAMU auszugleichen bietet sich ein Investment in das Blockbuster-Unternehmen TrioBiotics Pharma an, die Aktie konnte bereits um mehr als 350% in nur 3 Wochen explodieren:

TrioBiotics Pharma – Fakten

* Blockbuster-Medikament Rifalazil gegen Tuberkulose mit mehr als 250 Mio. Euro Umsatzpotenzial

* WKN: A0QZRQ

* Aktueller Kurs: 0,228 Euro

* Webseite: http://www.triobiotics.com

***********************************************************

RATING: KAUFEN bis 0,30 Euro mit 3-Monatskursziel von 1,00 Euro (+338%) wegen Blockbuster-Medikament Rifalazil und einer gigantischen Pipeline von weiteren Blockbuster-Medikamenten. Vor einigen Wochen wurde ein wichtiger Meilenstein zur Patentierung von Rifalazil verkündet. In den nächsten Wochen sind hier weitere massive Kursgewinne auf deutlich über 0,30 Euro möglich. Aufsichtsrat und Chairman Dr. Raymond Schinazi war ebenfalls Gründer von Pharmasset, Inc. (Nasdaq-Symbol: VRUS), einer Biotech-Firma der er zu starkem Wachstum und 1,4 Milliarden USD Marktkapitalisierung verhalf. Er wird TrioBiotics zu einem ähnlichen Erfolg führen. Dr. Schinazi treibt das Blockbuster-Geschäft aggressiv voran.

Geschäftsziele von TrioBiotics Pharma (WKN ist A0QZRQ):

+ Schnelle Markteinführung von Rifalazil gegen Tuberkulose und Chlamydien, bereits in klinischer Phase II Studie kurz vor der Marktreife

+ Entwicklung weiterer Anwendungen von Rifalazil gegen HIV und Blutvergiftung

+ Entwicklung weiterer Blockbuster in Kooperationen mit starken Partnern aus dem erstklassigen Netzwerk von Dr. Schinazi

FAZIT: Die Aktie von TrioBiotics Pharma (WKN: A0QZRQ) ist ein Kauf, da TrioBiotics Übernahmekandidat für große Pharmakonzerne ist. Allein das Netzwerk, Wissen und die Erfahrung von Dr. Raymond Schinazi sind mehr als 20 Millionen Euro wert, während die Marktkapitalisierung beim aktuellen Kurs und nur 40 Millionen Aktien gerade einmal 9,1 Millionen Euro beträgt. Die TrioBiotics-Aktie ist deshalb klar unterbewertet, denn von Dr. Schinazi sind noch viele erfolgreiche Blockbuster zu erwarten. Zielkurs +338% auf 1,00 Euro in 3 Monaten; Kaufen bis 0,30 Euro.

***********************************************************

Im Technologiesektor ist Grünergy Technologies sehr interessant:

Grünergy Technologies – Fakten

* WKN: A0YEK0, Trading-Symbol: GN1

* Aktueller Kurs: 0,046 Euro

* Webseite: http://www.grunergytech.com

***********************************************************

RATING: KAUFEN bis 0,10 Euro mit 3-Monatskursziel von 0,30 Euro (+552%) wegen erfolgreicher Quecksilber-Kontrolltechnologie. Am Montag kam eine exzellente News zu einem erstklassigen Liefervertrag mit der Chemtura Corporation heraus. Die Chemtura Corporation vermarktet Spezial-Chemikalien und generierte in 2009 Umsätze in Höhe von 2,5 Milliarden USD. Das qualitativ hochwertige Material von Chemtura ermöglicht Grünergy die umweltfreundliche Implementierung seiner Quecksilber-Kontrolltechnologie in großen Kohlekraftwerken. Vor kurzem gab CEO Rick MacPherson in einem Interview folgendes Umsatzziel aus:

Das Umsatzpotenzial unserer Quecksilber Kontroll-Lösung ist nach vorsichtigen Schätzungen im Bereich von 300 bis 400 Millionen US$ pro Jahr, sobald die 80-90% Kontroll-Regeln wirksam werden. Gegenwärtig ist in den USA der Sorbensbasierte Quecksilber Kontroll-Markt im Bereich von 250 bis 300 Millionen US$ und wird sich voraussichtlich ab 2011 auf bis zu 3 bis 4 Milliarden US$ Marktvolumen erhöhen, sobald die neuen Vorschriften in Kraft getreten sind. Das dramatische Wachstum wird ab 2011 beginnen, und wir rechnen konservativ damit sofort 10% Marktanteil durch unseren technologischen Vorsprung zu gewinnen. Wir werden diesen Vorteil zu halten wissen, da unsere nächste Produkt-Generation in der Entwicklung in vollem Gange ist.”

Geschäftsziele von Grünergy Technologies (WKN ist A0YEK0):

+ Marktführerschaft im Bereich der Quecksilber-Kontrolltechnologien

+ Weltweite Patentierung der Weltklasse-Anwendungen zur Quecksilberemissionskontrolle

+ Unterstützung von Energieversorgern mit der umweltverträglichsten und günstigsten Technologie

FAZIT: Die Aktie von Grünergy Technologies (WKN: A0YEK0) ist ein klarer Kauf. Zielkurs +552% auf 0,30 Euro in 3 Monaten; Kaufen bis 0,10 Euro. Das Unternehmen ist Übernahmekandidat für große Technologiekonzerne.

Mit freundlichen Grüssen

William Cromwell

Analyst von Performancescout.com

Telefon: +44 (0) 207 7584 8648

Email: cromwell@performancescout.com

***********************************************************

   Performancescout.com   Research für Gewinner 

Hier gehts zur kostenlosen Anmeldung:

http://www.performancescout.com/newsletter-eintragen.php

***********************************************************

Über Performancescout.com

Im mehrmals monatlich erscheinenden Research erhalten Sie:

# Kursraketen für zügige 20%, 30% oder sogar 50% Gewinn

# Ausführliches Experten-Research mit Analysen aller Unternehmens-Details

# Valueaktien mit langfristig 300%, 500% oder sogar 1000% Kurspotenzial

***********************************************************

Performancescout.com beschäftigt sich mit der Analyse und Bewertung von Unternehmen mit hohem Kurspotenzial wie z.B. IQ Power, Grünergy Technologies, TrioBiotics Pharma, Systaic und Lynas.

Performancescout ist ein Service von:

Drumonds Management Inc.

2 Old Brompton Road, Suite 498

LONDON SW7 3DQ

United Kingdom

redaktion@performancescout.com

http://www.performancescout.com

Disclaimer:

Die Publikation Performancescout dient ausschließlich Informationszwecken. Alle Informationen und Daten in den Veröffentlichungen stammen aus Quellen, die der Herausgeber zum Zeitpunkt der Erstellung für zuverlässig und vertrauenswürdig hält. Der Herausgeber und die von ihm zur Erstellung der Analyse beschäftigten Personen haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten und zugrunde liegenden Daten und Tatsachen vollständig und zutreffend, sowie die herangezogenen Einschätzungen und aufgestellten Prognosen realistisch sind. Trotzdem übernimmt der Herausgeber keine Gewähr für Richtigkeit, Genauigkeit, Vollständigkeit und Angemessenheit der dargestellten Sachverhalte. Der Herausgeber hat keine Aktualisierungspflicht. Er weist darauf hin, dass Veränderungen in den verwendeten und zugrunde gelegten Daten und Tatsachen bzw. in den herangezogenen Einschätzungen einen Einfluss auf die prognostizierte Kursentwicklung oder auf die Gesamteinschätzung des besprochenen Wertpapiers haben können.

Ausführlicher Disclaimer siehe:

http://www.performancescout.com/disclaimer.php

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=US9393221034

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender

verantwortlich.

(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

November 17, 2010 03:02 ET (08:02 GMT)


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

06:18 Uhr | 22.11.2017
BVB weiter auf Talfahrt - Bosz ...


05:59 Uhr | 22.11.2017
Meg Whitman verlässt Chefposten ...


05:55 Uhr | 22.11.2017
USA erheben Strafzölle auf ...


05:35 Uhr | 22.11.2017
Pressestimme: 'Nürnberger ...


05:35 Uhr | 22.11.2017
Pressestimme: 'Lübecker ...