UNTERNEHMENSNEWS

12:18 | 01.04.2016
Lieferheld bringt essbare Verpackungen auf den Markt (News mit Zusatzmaterial)


DGAP-Media / 01.04.2016 / 12:18

Game Changer in der Food-Delivery-Industrie:

Lieferheld launcht High Sustainability Ready To Eat Eco Convenience Packaging Systems

- Lieferheld stellt gesamtes Liefer-Sortiment auf essbare Verpackungen um

- HSRTEECPS gibt es ab heute in drei Ausführungen: Lite, More & Even More

- Mehr Informationen und Bildmaterial auf lieferheld.de/info/hsrteecps/

Berlin, 01. April 2016. Lieferheld, eines der größten Online-Bestellportale für Essen in Deutschland, geht einen bedeutenden Schritt Richtung nachhaltiger Essensauslieferung und stellt mit sofortiger Wirkung das gesamte Verpackungsmaterial ausschließlich auf ökologisch nachhaltige und sogar essbare Boxen um.

Die in Zusammenarbeit mit dem schweizer Nahrungsmittelkonzern Nestlé - einem der weltweiten Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit - entwickelten High Sustainability Ready To Eat Eco Convenience Packaging Systems gibt es in drei Ausführungen:

HSRTEECPS Lite - Die Boxen aus einem Chia-Samen-Gelee-, Weizengras-, Grünkohlpulver-Konglomerat und einer Hanffaser-Verflechtung sind die Economy-Variante in der Lieferbox-Flotte. HSRTEECPS Lite wird zum Normalpreis ausgeliefert.

HSRTEECPS More - Die Symbiose von HSRTEECPS Lite und den angesagten Superfoods! Bei der Produktion von HSRTEECPS More werden die Inhaltsstoffe von Lite in einem schonenden Verfahren mit Matcha, Quinoa und Goji-Beeren ergänzt. Der Aufpreis für HSRTEECPS More richtet sich nach den Ernteerträgen des südamerikanischen Handelspartners, beträgt aber immer mindestens 9,95 Euro, um das Nachhaltigkeitsgewissen der deutschen Kundschaft entsprechend zu beruhigen.

HSRTEECPS Even More - Even More richtet sich an besonders anspruchsvolle Kunden. Zusätzlich zu dem hochwertigen HSRTEECPS More kommt bei HSRTEECPS Even More das Essen auf einem Bett aus Naturmoos oder alternativ auf einem Schilf-Streifen-Floß. Diese Innovation verlangsamt die Luftzirkulation in dem Behältnis und sorgt so für eine angenehm saftig-weiche Beschaffenheit des Essens. Vor allem Burger und Pizza werden dank HSRTEECPS Even More in einem ausgezeichneten Zustand ausgeliefert. Je nach Lieferumfang kostet HSRTEECPS Even More ab 46,95 Euro.

Nicht nur die Umwelt profitiert von HSRTEECPS, sondern auch Wohlbefinden und Gesundheit: Regelmäßiger Verzehr von HSRTEECPS More übt laut einer gemeinsamen Studie mit dem beliebten Pharmakonzern Bayer AG fast überdurchschnittlich positive Einflüsse auf die Gesundheit aus. High Sustainability Ready To Eat Eco Convenience Packaging Systems wird zudem ein einzigartiger Geschmack sowie eine annähernd entschlackende Wirkung attestiert.

Lieferheld rechnet damit, dass sich die Produktionskosten spätestens zum zweiten Quartal 2037 amortisieren werden. Nikolay Abrosov, Marketingleiter bei Lieferheld dazu: "High Sustainability Ready To Eat Eco Convenience Packaging Systems ist ein großer Step für das Food-Delivery-Business und unser Commitment zur green Sustainability. Nur dank der hands-on Mentality, der cutting-edge Skills und der success-driven getting-things-done-Einstellung unserer open-minded Talents konnten wir diesen Milestone achieven. Mit HSRTEECPS delivern wir right on time eine unique Symbiose aus Eco-Friendliness und Lifestyle-Produkt, die unsere Consumer Happiness bis zum Maximum pushen wird. Last but not least sind wir besonders stolz, global market leader wie Nestlé on board geholt zu haben, die unsere unique vision sharen: 'Think about the box'."

Über Lieferheld

Über die Bestellplattform lieferheld.de können Kunden online/mobil Essen ordern. Besondere Kennzeichen der Plattform sind ein breites Angebot bei mehr als 8000 Partner-Restaurants, TÜV- zertifizierte Qualitätsstandards, Zugriff auf zahlreiche Restaurant-Bewertungen, preisgekrönter Kundenservice und bargeldlose Zahlungsoptionen. Die Lieferheld GmbH ist eine 100-prozentige Tochter der global agierenden Delivery Hero Holding GmbH, die weltweit +2000 Mitarbeiter in 33 Ländern, 900 davon in Berlin beschäftigt

Pressekontakt

Nora Voß
Consumer PR Manager
Lieferheld GmbH
Mohrenstraße 60
10117 Berlin
E-Mail: nora.voss@deliveryhero.com
T: +49 30 5444 59 091



Ende der Pressemitteilung

+++++
Zusatzmaterial zur Meldung:

Bild: http://newsfeed2.eqs.com/lieferheld/450649.html
Bildunterschrift: Essbare Verpackungen bei Lieferheld


Emittent/Herausgeber: Lieferheld GmbH
Schlagwort(e): Umwelt

01.04.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



450649  01.04.2016 

show this


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

20:37 Uhr | 24.11.2017
OTS: Börsen-Zeitung / ...


19:53 Uhr | 24.11.2017
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: ...


18:54 Uhr | 24.11.2017
EU gibt Großbritannien mehr Zeit ...


18:54 Uhr | 24.11.2017
EU gibt Großbritannien mehr Zeit ...


18:32 Uhr | 24.11.2017
Frankreich: Arbeitslosenzahl legt ...