ROHSTOFF NEWS

11:11 | 01.02.2018
IAMGold: Hochgradige Bohrergebnisse vom Projekt Siribaya

IAMGold Corp. veröffentlichte gestern neue Ergebnisse des Bohrprogramms, welches das Unternehmen im vergangenen Jahr an der Lagerstätte Diakha am zu 100% unternehmenseigenen Goldprojekt Siribaya in Westen von Mali durchgeführt hat.

Die Bohrungen sollten die Zuverlässigkeit der aktuellen Ressourcenschätzung bestätigen und die Ausdehnung der Lagerstätte über die bislang bekannten Abmessungen hinaus testen. Nach Angaben des Unternehmens zeigten die Bohrungen, dass sich die Mineralisierung entlang des Streichens sowohl in nördlicher als auch in südlicher Richtung weiter fortsetzt.

In der aktuellen Mitteilung wurden die Analyseergebnisse aus 105 Bohrlöchern mit einer Gesamtlänge von 19.520 m bekanntgegeben. Zu den Höhepunkten zählen u. a. die folgenden Abschnitte:

•  Bohrloch SRD17-198: 6,79 g/t Gold über 26,0 m; darin 20,52 g/t Gold über 8,0 m

•  Bohrloch SRD17-205: 11,06 g/t Gold über 18,0 m; darin 32,45 g/t Gold über 6,0 m

•  Bohrloch SRD17-217: 4,70 g/t Gold über 16,0 m; darin 16,11 g/t Gold über 4,0 m

•  Bohrloch SRD17-687: 7,65 g/t Gold über 16,0 m; darin 28,94 g/t Gold über 4,0 m

© Redaktion GoldSeiten.de / Rohstoff-Welt.de / MinenPortal.de


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

11:58 Uhr | 23.05.2018
Öffentliche Banken mahnen ...


11:54 Uhr | 23.05.2018
OTS: Capgemini / World Insurance ...


11:17 Uhr | 23.05.2018
EANS Adhoc: C-QUADRAT Investment ...


11:17 Uhr | 23.05.2018
Gewerkschafts-Abstimmung mit ...


11:16 Uhr | 23.05.2018
FIFA-Funktionär Nyantakyi droht ...