ROHSTOFF NEWS

15:40 | 07.07.2020
Nickel erreicht bei 13.400 USD je Tonne ein 5½-Monatshoch

An der LME konnte Nickel auf 13.400 USD je Tonne zulegen, an der SHFE war ebenfalls ein spürbarer Preisanstieg zu verzeichnen. Zurückzuführen ist dies sowohl auf die gute Marktstimmung als auch – einigen Marktbeobachtern zufolge – auf den Anstieg der Edelstahlpreise in China auf ein 6-Wochenhoch. In China werden derzeit von vielen Edelstahlherstellern die üblichen Wartungsarbeiten ausgeführt mit einer entsprechend geringeren Produktion. Die dortige Edelstahlnachfrage soll robust sein. Allerdings befindet sich der chinesische Edelstahlmarkt weiterhin im Angebotsüberschuss. Deshalb könnte sich der jüngste Anstieg der Edelstahlpreise – und damit auch der Nickelpreise – als nicht nachhaltig erweisen, auch im Hinblick auf die nur langsame Erholung des europäischen Marktes.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

16:46 Uhr | 03.08.2020
Devisen: Eurokurs gefallen - ...


16:41 Uhr | 03.08.2020
EANS Adhoc: Landes-Hypothekenbank ...


16:39 Uhr | 03.08.2020
ROUNDUP/Spahn: Testpflicht für ...


16:37 Uhr | 03.08.2020
ROUNDUP/Debatte um Maskenpflicht ...


16:33 Uhr | 03.08.2020
ROUNDUP: Gewerkschaften ...