ROHSTOFFMARKT AKTUELL

14:47 | 08.03.2018
Der Goldmarkt blickt auf die EZB-Sitzung

Gestern im späten Handel gab es für den Goldpreis eine geringfügige Erholung, welche die sich heute Morgen fortsetzt. Heute gilt das Interesse der Marktteilnehmer der EZB-Sitzung bzw. ob es Hinweise auf eine Beendigung des Anleihekaufprogramms gibt. Der Euro profitierte in den letzten Monaten von Spekulationen auf ein baldiges Auslaufen der Anleihekäufe und darauf folgende Zinserhöhungen. Des weiteren gilt die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer US-Präsident Donald Trump, der heute offiziell Importzölle ankündigen soll.
Die Goldimporte Indiens beliefen sich im Februar (lt. vorläufigen Daten des Finanzministeriums) auf 67 Tonnen (- 31% ggü. Vj.). Bei den inländischen Goldpreisen war in den ersten beiden Monaten des Jahres ein deutlicher Anstieg erfolgt. Die Händler zeigten sich in Erwartung einer Reduzierung der Importsteuern zurückhaltend mit Käufen.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:51 Uhr | 15.08.2018
GESAMT-ROUNDUP 3: Türkei ...


22:37 Uhr | 15.08.2018
USA bleiben im Konflikt mit der ...


22:18 Uhr | 15.08.2018
Aktien New York Schluss: Trumps ...


21:51 Uhr | 15.08.2018
Finanzinvestor Cevian will bei ...


21:35 Uhr | 15.08.2018
dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ...