ROHSTOFFMARKT AKTUELL

15:30 | 06.03.2018
Kakaopreis auf dem höchsten Niveau seit November 2016

In den letzten Tagen erfolgte bei Kakao ein sprunghafter Anstieg auf rund 2.450 USD je Tonne, obwohl die Internationale Kakaoorganisation ICCO für 2017/18 einen nochmaligen Überschuss von 105 Tsd. Tonnen in Aussicht gestellt hat. So würden die globalen Bestände in etwa wieder das Niveau von 2011/12 erreichen. Der dennoch erfolgte Preisanstieg belegt die Skepsis des Marktes hinsichtlich dieser Einschätzung. Der ICCO zufolge soll die ivorische Produktion 2017/18 bei 2 Mio. Tonnen liegen, was nur 1% unter dem Rekord des Vorjahres wäre. Dies deckt sich mit den bisherigen inoffiziellen Daten. Allerdings schätzte der ivorische Kaffee- und Kakaorat CCC lange eine Produktion in der Haupternte (Oktober bis März) von 1,53 Mio. Tonnen, während tatsächlich nur 1,38 Mio. Tonnen zur Verfügung stehen dürften. Nun verschlechtern sich aufgrund von Niederschlagsmangel in einigen Teilen des Landes die Aussichten für die bald beginnende Zwischenernte. Für Ghana schätzt der ICCO eine Produktion von 900 Tsd. Tonnen (- 7,2% ggü. Vj.), während einige andere Beobachter von unter 850 Tsd. Tonnen ausgehen. Des weiteren ist fraglich, ob infolge der wachsenden Nachfrage überhaupt ein Überschuss entstehen wird.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:51 Uhr | 15.08.2018
GESAMT-ROUNDUP 3: Türkei ...


22:37 Uhr | 15.08.2018
USA bleiben im Konflikt mit der ...


22:18 Uhr | 15.08.2018
Aktien New York Schluss: Trumps ...


21:51 Uhr | 15.08.2018
Finanzinvestor Cevian will bei ...


21:35 Uhr | 15.08.2018
dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ...