MANAGEMENT INTERVIEW

15:20 | 31.08.2017
Bitcoin Group SE: „Bitcoin ist gekommen, um zu bleiben!“

Bitcoin ist das weltweite Aushängeschild unter den Kryptowährungen und längst eine globale Erfolgsgeschichte. Binnen Jahresfrist kletterte die Notiz von etwa 500 Euro auf derzeit mehr als 3.800 Euro – Tendenz weiter steigend. Die börsennotierte Bitcoin Group SE (ISIN DE000A1TNV91), die mit Bitcoin.de Deutschlands erste regulierte Bitcoin-Börse etabliert hat, kann sich vor Neukunden kaum retten. Vor kurzem wurde bereits die Marke von 450.000 registrierten Nutzern überschritten. Entsprechend stark fielen mit einem Umsatzwachstum von 128 Prozent und einem Ergebnisplus von 240 Prozent die Halbjahreszahlen der Bitcoin Group aus. Zukünftig soll die Aufnahme weiterer Kryptowährungen in den Handel bei Bitcoin.de für zusätzliches Wachstum sorgen.

Financial.de traf Bitcoin-Group-CEO Michael Nowak zum Exklusivinterview und sprach mit ihm über die Entwicklung von Deutschlands einzigem zugelassenen Bitcoin-Handelsplatz, vertrauensbildende Maßnahmen in die Kryptowährung und warum sein Unternehmen jeden Banken-Stresstest bestehen würde.

Zum Interview

 


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

05:37 Uhr | 21.11.2017
Verdi droht Amazon im ...


05:35 Uhr | 21.11.2017
Pressestimme: 'Frankfurter ...


05:35 Uhr | 21.11.2017
Pressestimme: 'Die Welt' zum ...


05:35 Uhr | 21.11.2017
Pressestimme: 'Der Tagesspiegel' ...


05:35 Uhr | 21.11.2017
Pressestimme: 'Frankfurter ...